Tokyopop gibt DVD vertrieb auf


tokyo-pop-logo.jpg

TOKYOPOP hat sich aufgrund der aktuellen Marktlage im Anime-DVD-Bereich dazu entschlossen, vorerst keine neuen Serien mehr zu starten. Die bereits angekündigte Serie Rozen Maiden – Träumend wird daher nicht erscheinen. Jedoch werden alle bereits laufenden Serien selbstverständlich zu Ende geführt.


Die rasant weiter ansteigenden Zahlen illegaler Downloads, die eindeutig belegen, dass das Interesse an Anime bei den jungen Mediennutzern enorm groß ist, haben die Verkaufszahlen legal verbreiteter Anime-DVDs in den letzten Monaten zunehmend in Bedrängnis gebracht. Vor diesem Hintergrund will TOKYOPOP über alternative Vertriebsmodelle für Anime im deutschen Markt nachdenken. Die DVD erscheint in diesem Zusammenhang aber nur noch bedingt als das Trägermedium der Zukunft. Aus diesem Grund hat sich TOKYOPOP eine Denkpause verordnet, um in Ruhe über weitere Schritte entscheiden zu können.
Quelle : Tokyopop

Sehr schade. Hoffen wir mal das es nur bei Tokyopop bleibt und nicht noch andere Labels nachziehen.

Da muss ich mir aber noch schnell DearS und vielleicht noch School Rumble zulegen bevor die DVDs wieder zu Raritäten werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s