Iria


iria3.jpg

So und noch ein paar DVDs die ich mir neulich angesehen habe. Diesmal handelt es sich um denn Anime Iria.

Kurz zur Story Iria ist eine Kopfgeldjägerin die mit ihren Bruder zu einen Auftrag gerufen wird. Wo dann auf einmal ein scheinbar um besiegbares Monster namens Zeiram auftaucht. Während sich ihr Bruder scheinbar Opfert damit Iria fliehen kann landet sie auf einen anderen Planeten wo sie kurze Zeit wieder auf denn Zeiram trifft. Ab da war dann aber schon für mich klar das es um ihren Bruder handelt. Das sieht man besonders an der Kleidung und an der Kampftechnik des Zeiram.

Die Story entwickelt sich eigentlich recht langsam und es geht die ganze Zeit nur um denn Zeiram. Erst viel Später findet Iria heraus das der neue Zeiram ihr Bruder ist.

Denn Soundtrack fand ich jetzt nicht gerade überwältigend.

Die Zeichnungen sind zwar schon älter aber noch durchaus zu gebrauchen.

Das Charakterdesign sagt mir natürlich sehr zu. Aber irgendwie musste ich dabei immer wieder an Karin aus DNA² denken. Sehen für mich beide sehr ähnlich aus.

Insgesamt hat der mir der Anime sehr gut gefallen. Wer auf leichte und einfach SciFi Action steht wird hier glaube ich gut bedient.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s