Das Jahr 2008


happynewyear

(4 Minuten nach Mitternacht und ich habe nix besseres zu tun als diesen Beitrag Online zu stellen.) So das Jahr 2008 ist zu Ende. Ich hoffe ihr seit alle gut in das neue Jahr rein gekommen.

Hier kommt dann mein Rückblick auf das Jahr 2008.

Fangen wir am besten mit Anime Highlights an, die ich mir 2008 angesehen habe.

black-cat-a1

Da hätten wir unter anderem Black Cat. Der Anime ist sehr gut in Erinnerung geblieben und ich hatte auch eine menge Spaß an dem Anime gehabt. In naher Zukunft werde ich mir wohl auch mal die DVDs davon Kaufen.

planetes1

Dann hätten wir da noch Plantes. Ich fand denn Manga zu der Serie ja schon sehr gut. Und der Anime steht dem in nichts nach. Einer meiner neuen Lieblings Anime.

nge1

Kommen wir zu Evangelion 1.01.  Wie ich finde ein würdiger Nachfolger zu der Serie. Und einer besten Anime Filme die ich 2008 gesehen habe. Auch wenn andere das nicht so sehen.

009963928

Gundam 00 darf natürlich auch nicht fehlen. Auch wenn viele sagen das Gundam 00 nicht so gut sein soll. So hat mir die erste Staffel doch sehr gut gefallen. Besonders ab der zweiten hälfte als die Grundstory dann aufgebaut war und es dann richtig los ging.

Bei der zweiten Staffel warte ich noch ab. Sie fing zwar sehr gut an doch ist das Tempo etwas langsamer geworden. Aber ich denke mal auch wird es ab denn zweiten Teil der Staffel wieder besser.

codegeass01

Und zu guter letzt Code Geass R2. Ich fand die zweite Staffel zwar etwas schwächer als die erste. Doch hat es die zweite Staffel auch wieder wunderbar geschafft mich sehr gut zu unterhalten. Natürlich darf man hier das Ende nicht vergessen. Eines der wohl, seit langer Zeit, viel Diskutiertesten Enden in der Anime Geschichte. Was  die Fans auch in 2 Lager geteilt hat. Einfach nur Fantastisch!

Und jetzt folgen meine Anime Enttäuschungen von 2008.

panda-z-99

Denn Anfang macht Panda Z. Leider nicht ganz das was ich erwartet hatte. Hier bin einfach mit viel zu großen Erwartungen an denn Anime ran gegangen. Aber schlecht ist er deswegen nicht. Aber leider auch kein Highlight.

Dann hätten wir hier noch Sol Bianca The Legacy. Leider ein großer Fehlkauf. Die Zeichnungen sind nicht gerade das Gelbe vom Ei. Und die Deutsche Synchro ist sogar noch schlimmer. Kann ich echt keinen empfehlen.

Und zum Schluss hätten wir hier noch Rin Daughters of Mnemosyne. Der Anime klang anfangs sehr viel versprechend und die erste Folge machte auch einen guten eindruck. Doch waren die folgen danach leider sehr enttäuschend. Es heißt auch immer das der Anime recht brutal sein soll mit viel Blut und Sex Szenen. Entweder bin ich Blind oder habe eine Zensierte Version gesehen. Oder habe schon schlimmere Sachen gesehen. Ich bin ja nicht unbedingt jemand der hohe Ansprüche stellt. Aber hier finde ich das der Anime etwas überbewertet ist.

Das waren dann meine Enttäuschungen für dieses Jahr.

Ich habe natürlich noch viel mehr Anime im diesen Jahr geguckt. Aber das sind so die Titel die mir in Erinnerung geblieben sind.

Kommen wir nun zu denn Manga Highlights aus diesen Jahr.

hagane6

Denn Anfang macht Hagane. Eine Manga Serie die mir sehr viel spaß bereitet hat. Mit einen sehr süßen Hauptcharakter.

rosehiprose1

Dann hätten wir hier noch die Rose Hip Manga Titel. Die mir auch sehr gut gefallen haben. 2009 soll es ja endlich weiter gehen mit denn Manga. Bin schon gespannt.

eureka-sd.jpg

Welcher Manga auch nicht fehlen darf ist Eureka Seven. Auch eine Manga Serie die mir sehr gut gefallen hat. Da fällt mir auch das ich mir noch denn letzten Band durchlesen muss.

Enttäuschungen gab es dieses Jahr irgendwie keine für mich. Mir fallen zumindest keine ein. Ich Kaufe ja auch eher selten wahllos Manga die mir hinterher dann nicht gefallen. Bei sowas bin ja etwas vorsichtiger geworden.

Kommen wir nun zu meinen Videospiel Highlights 2008.

  • Dead Space
  • Dynasty Warrior Gundam
  • Ace Combat 6

Alle 3 Spiele haben mir außerordentlich gut gefallen. Und zu Dead Space folgt die Tage auch noch ein eigener Beitrag.

Und nun folgen die Videospiel Enttäuschungen von 2008.

  • Soulcalibur IV
  • Burnout Paradise
  • Transformers The game

Soulcalibur IV hat mich doch sehr enttäuscht. Ich habe Soul Blade auf der Playstation geliebt. Und Soulcalibur II habe ich auch gerne gespielt. Doch der IV teil war alles andere als toll.

Burnout Paradise hat mir auch nicht so gut gefallen. Da fand ich die teile davor doch besser.  Bei Paradise war für mich das Problem das die Welt zu offen war. Ich fand mich einfach nicht zurecht. Wenn ich ein Rennen gestartet habe wusste ich nie wo ich lang muss. Einfach nicht mein ding sowas.

Und dann hätten wir da noch Transformers das Spiel zum Film. Anfangs war das Spiel auch recht in Ordnung gewesen. Doch als ich dann in der Militärbasis angekommen bin war der Spaß vorbei. Es gibt dort eine Mission wo in enge tunnel Fahren und am deren Ende einen Ventilator zerstören muss. Soweit ja kein Problem. Doch dann muss man aus dem Tunnel wieder fliehen und im Nacken hat man dann eine Explosion. Das alles würde ja auch kein Problem darstellen. Doch in diesem Tunnel fallen dann Metall Stücke von der decke immer direkt vor dem wagen und die machen einen langsam. So langsam das man immer stirbt. Eine ganz tolle Idee! Der größte mist denn ich seit langen gesehen habe.

Insgesamt gesehen war das Jahr 2008 ein recht turbulentes Anime und Manga Jahr.

Es wurden viele Manga Titel eingestellt und leider, aus meiner Sicht, nur sehr wenig neue gute Titel her rausgebraucht.

Auf dem Anime Markt hingegen ding es richtig zur Sache zu. ADV hat sich zurückgezogen und lies viele fragen zurück und lies auch viele Hoffnungen auf neue Anime Titel platzen. Darüber hinaus hatte Tokyopop damit anfangen Anime DVDs unter 10 Euro anzubieten und andere Anime Publischer folgten diesem beispiel. Mal sehen in welcher Richtung sich das noch entwickelt.

Ich bin jedenfalls gespannt was uns das Anime und Mang Jahr 2009  so zu Bieten hat. Und ich hoffe natürlich auch das es endlich mal solche Serie wie Code Geass zu uns rüber schaffen.

Damit wäre mein Rückblick dann auch fast zu Ende. Alles im allen gesehen war das Jahr 2008 ganz ok gewesen. Ich habe meine Zwischenprüfung erfolgreich bestanden und die Schulnoten stimmen soweit auch.

Für nächstes Jahr steht dann die Abschlussprüfung an. Und danach muss ich sehen das ich dritte Jahr bekomme oder eine feste Arbeit. Also erwarten mich 2009 schon mal einige Herausforderungen.

Ich hoffe dennoch das alles klappt. Und das 2009 ein gutes Jahr wird.

Ich wünsche hiermit allen meinen Lesern ein gutes und erfolgreiches Jahr 2009!

von mayafreak Veröffentlicht in Sontiges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s