Hanabi beim WDR


anime feuerwerk

Es hätte ein so schönes Feuerwerk werden können.

Letztes Wochenende war ja im Düsseldorf wieder einmal der Japantag gewesen.

Ich war, wie letztes Jahr auch, nicht wieder dahin gefahren. Den ich war vor etwa 2 oder 3 Jahren auf den Japantag gewesen. Weiß es leider nicht mehr so genau. Und hatte mir damals geschworen das ich nie wieder auf einen Japantag fahren werde. Viel zu voll! Da fahre ich lieber an einen normalen Wochenende nach Düsseldorf.

Aber egal es geht ja um was anderes. Der WDR hat in diesem Jahr das Feuerwerk Live übertragen. Doch leider war ich davon total enttäuscht. Die Musik Untermalung (Welche Musik?) war schrecklich. Fast alle Lieder hat man nur 30 Sekunden lang abspielen lassen. (Damit man nix für die Lieder bezahlen muss.) Und die Kameramänner waren auch am Schlafen oder hatten schon Sake intus. Die hatten immer zu spät reagiert. Filmten zum Beispiel den Rhein mit den Schiffen und den Menschen darauf und hat nur die hälfte des Feuerwerks gesehen. Oder ganz tolle Nahaufnahmen vom Feuerwerk. Man sieht wie es Explodiert und vom Feuerwerk sieht man so gut wie nichts weil der Kameramann zu spät raus Zoomt. Und für sowas bezahle ich Gebühren.

Ich könnte mich noch über viel mehr aufregen. Aber ich will es für heute dabei belassen.

Und so besonders fand ich das Feuerwerk jetzt auch nicht gerade. Liegt aber vielleicht auch daran weil ich nicht vor Ort war und es mir auch allein angesehen habe.

Advertisements

4 Kommentare zu “Hanabi beim WDR

  1. Toll… ich weiß ja eigentlich auch nicht was so toll an Silvester sein soll, letztes Silvester hab ich mit Shana allein zuhause verbracht 😉 das war wesentlich lustiger, als draussen Feuerwerk zu schauen.
    Eigentlich hätte mal die Horde deutscher Otakus diesen Japantag flooden müssen, aber gut Düsseldorf ist mir 2 Stunden zu weit weg 😉

  2. Das Feuerwerk war fantastisch. Aber wie du schon vermutest, muss man das wohl Live sehen, wenns der WDR so verkackt hat^^“

    Eigentlich hätte mal die Horde deutscher Otakus diesen Japantag flooden müssen, aber gut Düsseldorf ist mir 2 Stunden zu weit weg 😉

    Soviele Otakus gibt es nicht, damit man gegen die Menschenmengen da ankommt^^“

  3. Ich war Live in Düsseldorf dabei. Ja – es war voll, aber es war schon geil. Kann nicht verstehen, warum du nicht hingegangen bist. 😉
    Und das Feuerwerk war schon richtig geil, muss man schon live gesehen haben.

    Leider hatten zuviele Leute Angst vor der Schweinegrippe… sind auch viele mit Mundschutz rumgelaufen… ich nicht… und habe ich die Schweinegrippe?! NEIN!

    Grüße,
    Alex 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s