gamescom 2009


22-08-09_0905

Gestern war ich auf der gamescom in Köln gewesen.

5 Uhr morgens hieß es aufstehen. Und sich in einen Zug setzen der ca. 1 Stunden lang nach Köln fuhr. Am Bahnhof angekommen sah man auch schon die Halle. Aber bevor es los ging musste man sich erst mal seine ab 18 Bändchen abholen.

In der Halle angekommen hieß es das erste mal warten. Und warten sollte ich an dem Tag noch sehr oft! Um 9 Uhr war Einlass und die Schlange setzte sich sehr schnell in Bewegung.

Den ersten Stand den wir gefunden hatten war der X-Box 360 Stand mit Halo ODST. Dort stellten wir uns dann auch direkt an. Nach ca. 30 Minuten wären wir auch fast drin gewesen. Doch ich trug ein X-Box Live Armband, was ich bekommen hatte, als ich bei einem Gewinnspiel eine Eintrittskarte gewonnen hatte. Der Mitarbeiter meinte dann das wir uns da hinten anstellen sollen da es dort „Schneller“ gehen würde. Und wir auch ein paar Geschenke bekommen würden. Da sagten wir natürlich nicht nein.

Doch leider stellte sich das als Fehler heraus. Während mein Bruder und seine 2 Kollegen recht schnell dran kamen wurde ich ständig aus der Schlange gedrängt oder es wurde sich einfach vor gedrängelt. Wie die Tiere stürmten die Leute in diese Schlange da es ja was um Umsonst gab. Als ob es nichts mehr geben würde wenn sie nicht dran kommen würden. Einfach schrecklich. Man war noch nicht einmal in der Lage gewesen eine Schlange zu bilden die einen Anfang und ein Ende hatte. Stattdessen wurde immer von der Seite rein gedrängelt. Nach ca. einer halbe Stunde hatte ich dann erst mal die Schnauze voll davon. Und ging auf die Toilette um mich zu beruhigen. Danach hieß es dann wieder nichts wie rein in die Schlange und diesmal ging es dann auch etwas schneller voran.

Doch jetzt hatte wir erst mal nur die Geschenke bekommen! Jetzt mussten wir uns noch mal in die Schlange für Halo ODST anstellen. Aber das ging zum Glück auch etwas schneller als vorher. Drinnen angekommen wurden wir kurz eingewiesen und dann ging es schon los.

Die 10 besten Minuten meines Lebens! Dafür hatte es sich gelohnt ca. 1 Stunde und 30 Minuten an zustehen. Das Spiel war einfach nur Geil! Das Spiel ist auch schon vorbestellt ich kann es kaum  abwarten bis wir es endlich Zocken können.

23-08-09_1409

Und hier die Beute der Geschenke.

  • 2 x Halo ODST Poster
  • X-Box 360 Capi
  • Halo 3 Armband
  • Lego Rock Band Schweißband (Gefunden)

Zu Trinken gab es auch noch etwas beim Halo ODST Stand.

Ansonsten habe ich nicht viel mehr gesehen. Dafür war es einfach viel zu Voll!

Deswegen sind wir auch schon recht früh wieder Richtung Heimat gefahren. Aber im Zug war es dann auch schon wieder voll gewesen.

Es war aber bestimmt das erste und auch das letzte mal das ich auf die Gamescom gefahren bin. Noch einmal tu ich ich mir das ganze bestimmt nicht an.

Darüber hinaus habe ich auch mal wieder gelernt Menschen noch mehr zu hassen. Alleine schon wegen den ganzen Leuten die sich vor drängeln und ganz besonders an alle die meinen sie müssten einen immer Blöd angucken mit dem Finger auf einem Zeigen, dumm Lachen oder einen blöden Kommentar abgeben! Und davon gab es auf der Gamescom mehr als genug. Vor allen machen das auch immer Menschen die nicht gerade besser aussehen als man selber.

So Dampf habe ich jetzt auch abgelassen und damit soll es das dann auch schon wieder gewesen sein.

Advertisements

4 Kommentare zu “gamescom 2009

  1. Ich glaub wenn ich noch mal gehen sollte dann lieber Donnerstag oder Freitag da waren gerade mal ein drittel bis ein viertel der Massen da wie am Samstag. Außerdem hat man solche Leute überall dann kann man auf gar keine Messe o.ä. mehr gehen wenn man es von den Leuten abhängig macht die man dort antrifft. Mir gefiehl die Messe an und für sich ganz gut vorallem der Capcom Stand hatte viel zu bieten(Tatsunoko vs. Capcom, Monster Hunter Tri, Lost Planet 2 um die grössten Titel zu nennen)am meisten enttäuscht war ich vom 2K und vom Modern Warfare 2 Stand. Bei beiden musste man 2-3 stunden anstehen nur um n paar gameplay VIDEOS zu sehen. Wenn ich zu so einer Messe gehe möchte ich selber Hand anlegen und nich irgendwelche Filmchen sehen ich meine wofür gibts Internet. Naja erstmal abwarten was nächstes Jahr auf der GC vorgeführt werden soll dann werd ich mich entscheiden ob ich geh oder nicht

  2. Ich bin immer noch am überlegen ob ich nicht nächstes Jahr einen Ausflug zur Gamescom mache. Dieses Jahr hat es zeitlich einfach nicht gepasst. Aber deine Beschreibung macht einem ja eher Angst als Vorfreude. ^^“
    Aber natürlich lohnt sich das anstehen für anzocken eines heiß erwarteten Games. ^^ Irgendwie. XD

  3. iiih Craplo ODST… aber okay, wenn es dir spaß macht ^^

    Dafür würd ich jedenfalls keine 1 1/2 Stunden warten, eher für eine Hideo Kojima-Signierung auf meiner PS3, wie ich sie jetzt habe 🙂
    Gamescom hat gerockt! Brütal Legend und Blur sind so dermaßen abgegangen, totale Überraschungen für mich, dann noch die ganzen anderen AAA-Games… ich war richtig froh, 3 Tage Zeit für alles gehabt zu haben. Gran Turismo 5, Forza 3, PES 2010, God of War 3, Heavy Rain, White Knight Chronicles, ich würd hier nächste Woche noch aufzählen xD

    Der Samstag war auf jeden Fall zu voll, aber war eh nur wegen dem Autogramm an dem Tag dort. Donnerstag und Freitag wars schön chillig. Schade, dass die nächste GamesCom in den NRW-Ferien stattfindet, da werd ich wohl nur hinfahren, wenns wirklich eine Hammer-Ankündigung gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s