Wochenrückblick 38


lernen 4

Ja, die zeit des Lernen ist wieder angebrochen.

Was mich aber nicht davon abgehalten hat fleißig Anime zu gucken.

Erst einmal habe ich mir ein paar Anime Filme angesehen.

Als erstes hätten wir da den zweiten Kinofilm zu Pretty Cure. Typischer Magical Girl Anime war aber recht unterhaltsam gewesen.Irgendwie machen mir die Filme zu solchen Serien immer mehr Spaß als die Serie an sich. Es geht halt alles viel schneller als in der der Serie.

Dann habe ich Anime on Demand endlich mal ausprobiert. Ich hatte eine menge Bonus Punkte angesammelt durch verschiedene Aktionen. Nach langem überlegen hatte ich mich dann für Das Mädchen, das durch die Zeit sprang entschieden. Ein toller Film! Jetzt weiß ich auch warum er so beliebt ist. Kann ich auch nur weiter empfehlen.

Der Service von Anime on Demand hat auch ganz funktioniert. Ich hatte nur leichte Probleme gehabt die Lizenz zu erwerben. Und irgendwie muss ich den Film wohl aus versehen zweimal gekauft haben. Den es wurden mir Punkte für 2 Filme abgezogen. Das fand ich dann schon etwas ärgerlich.

Dann habe ich mir Zeta Gundam, bis folge 30, weiter angesehen. Und diesmal hat es mir viel besser gefallen. Vielleicht lag es daran das ich mehrere Folgen hintereinander angesehen habe?

Vampire Hunter habe ich auch angefangen mir an zugucken. Die erste Folge hat mir schon ganz gut gefallen. Man merkt aber das ein Beat and Up Vorlage dafür war. Besonders bei den Kampfszenen.

Dann habe ich mir vorhin noch die ersten 3 Folgen von Licensed by Royalty auf Animax angesehen. Ja, ich empfange Animax immer noch. Fragt mich nicht warum. Aber ich werde auch einen Teufel tun und mich darüber beschweren. Immerhin bezahle ich immer noch das selbe wie woher. Der Anime hat mir auch ganz gut gefallen. Er ist auch sehr Musikalisch. Werde ich mir auf jeden Fall weiter ansehen.

Manga habe ich auch ein wenig gelesen.

Und zwar habe ich mir den ersten Band von Shadow Lady durch gelesen. Shadow Lady ist so ähnlich wie Kamikaze Kaito Jeanne nur im Stil von Masakazu Katsura. Das heißt mit Hautengen Klamotten wo man so gut wie fast alles sehen kann. Mit besonderen Augenmerk auf den Hinterteil der jungen Dame. Shadow Lady hat mir bis jetzt viel besser gefallen als I´s. Shadow Lady kann man auch noch ganz gut mit DNA² vergleichen. Zumindest vom Humor her.

Und nun wie immer das Video der Woche.

Diesmal Code Geass mit dem Pizza Hut Song.

Und jetzt Entschuldigt mich bitte Halo ODST wartet auf mich. Man liest sich dann nächste Woche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s