Wochenrückblick 11


Wer glaubt Ihr eigentlich wer ich bin?

Es wird Zeit für einen großen Wochenrückblick.

Anime Rückblick

Da ich letzte Woche Urlaub hatte bin ich endlich dazu gekommen denn ein oder anderen Anime zu gucken.

Aika Zero OVA 1-3

Aika Zero fand ich jetzt leider nicht so gut wie Aika R-16 oder Aika. Irgendwie konnte mich die Story so gar nicht ansprechen und erst recht nicht überzeugen. Leider ging auch der Witz aus Aika R-16 flöten. Wahrseinlich dachte man sich das es nicht mehr passen würde wenn Aika älter ist. Dafür gab es aber wieder eine menge Pantsu zu sehen.

Gurren Lagann Komplett

Ich weiß nicht irgendwie fühle ich mich bei der Serie hin und her gezogen. Ein teil von mir fand sie klasse wegen der tollen Sprüche, der Männlichkeit, der Musik und das man sich nie geschlagen gibt.

Der andere Teil wiederum hasst sie weil mir die Charaktere nicht wirklich zusagen. (Simon konnte aber zum Schluss hin noch ein paar + Punkte Sammeln.) Und das die Serie etwas in die Länge gezogen wurde. 18 oder 20 Folgen hätten auch vollkommen gereicht.

Man hätte nur denn ganzen Comedy Kram weg streichen müssen. Ich verstehe auch einfach nicht was Comedy Elemente in einen Action Anime zu suchen haben. Wenn ich Comedy haben möchte schau ich mir einen Love Comedy Anime an.

Alles in allen ist Gurren Lagan aber trotzdem kein schlechter Titel. Nur für mich bei weiten nicht so gut wie bei denn meisten anderen.

Conan OVA 3-6 & Magic File

Dann habe ich mir noch ein paar Conan OVAs angesehen. Eigentlich die OVAs genau so wie die TV Serie an sich auch. Irgendetwas passiert, Diebstahl, Mord etc… und Conan löst denn Fall.

Magic File hingegen fand ich recht interessant. Hier wird nämlich erklärt wie Kaito Kid entstanden ist. Wobei ich hier anfangs etwas Verwirrt war weil es immer hieß Kaito Kid sei zurück. Und erst hinterher stellt sich heraus das der Vater von Kaito Kid bereits Kaito Kid war bis er Starb.

K-On!! 7-8

Immer noch kein neues Mitglied. Dafür aber endlich ein neues Lied. Ansonsten wie immer gute Laune pur.

One Piece TV Special 1-2

Da es ja noch etwas dauert bis auf Tele 5 endlich neue Folgen von One Piece laufen. Dachte ich mir verkürze ich mir die Wartezeit ein wenig  mit den TV Specials von One Piece.

Beide haben mir sehr gut gefallen. Ich fand sie teilweise sogar besser als so manchen Film. Kann man sich echt ansehen.

Genius Party

Bei Love Film habe ich mir die DVD zu Genius Party ausgeliehen.

Hierbei handelt es sich ja mal wieder um eine kleine Kurzfilm Sammlung von sehr bekannten Anime größen. Wie das aber nun mal so ist mit solchen Kurzfilm Sammlungen gefallen mir ein paar davon ganz gut und andere wiederum gar nicht.

Insgesamt gesehen fand ich die DVD ganz ok. Aber Kaufen würde ich sieh mir wohl nicht. Manchmal ist das gar so schlecht sich Filme vorher mal auszuleihen bevor man sie Kauft.

Eden of the East Komplett

Yatta! Mein 900 Komplett gesehener Anime. Die Tausend sind nicht mehr weit.

Bei Eden verhält es sich fast genau so wie bei Gurren Lagann.

Interessant ist der Anime alle mal. Doch ich finde man hat hier richtig Potenzial Verschenkt. Ich frage mich auch warum der Anime als Thiller ausgeschrieben wird. Da fand ich Code Geass oder Detah Note wesentlich spannender.

Auch fand ich die ein oder andere Auflösung der Rätsel etwas langweilig. Zum Beispiel das Verschwinden der 20000 Needs. Hier hatte ich mir schon ausgemalt das Akira sie weg geschickt hat damit sie ihr Need da sein von selbst beenden in dem sie Arbeit finden und bodenständiger werden. Und so der Gesellschaft von nutzen sein können. Stattdessen werden sie weg geschickt weil sie zu viel wissen.

Ich finde die Serie hätte auch ruhig ein paar Folgen mehr vertragen können. Klar es wird 2 Filme geben aber ob die es schaffen werden all meine Fragen zu beantworten wird sich zeigen.

Manga Rückblick

Mouse Band 3-5

Ich bin auch mal wieder dazu gekommen etwas Manga zu Lesen.

Aber hier habe ich letzter Zeit immer häufiger das Problem das mir die ersten 2-3 Bände ganz gut gefallen. Doch dann wird es schnell langweilig weil es entweder gar keine oder nur sehr langsam zu Veränderungen kommt.

Ich bin hier jetzt auch total unentschlossen und überlege mir auch schon wieder, ob ich die Serie nicht doch besser wieder Verkaufe. Ich sollte mir echt mal wieder angewöhnen nur Manga zu kaufen wo ich mir auch 100% sicher bin das sie mir gefallen.

Video der Woche

So und zum Abschluss das Video der Woche. Viel Spaß damit!

Das soll es dann auch schon wieder gewesen. Man liest sich dann.

Advertisements

8 Kommentare zu “Wochenrückblick 11

  1. Mouse fand ich eigentlich ganz gut, aber du hast recht, irgendwann wird es dann ein bisschen langweilig weil die Storys immer mehr oder weniger nach dem gleichen Schema ablaufen. Ich bin drangeblieben, weil mir der Humor zugesagt hat. Die letzten 2-3 Bände waren IMO die besten.

  2. @ Conan OVA
    Klingt eigentlich echt mal richtig interessant. Die normale Serie davon ist mir schon längst zu öde geworden, da seit 500 Folgen immer das gleiche passiert und es immer lächerlicher wird. Doch Story zu Kaito Kid könnte mich wirklich interessieren.

    @ K-On!!
    Ich habe es Gestern erst wieder erlebt, nach einem harten Arbeitstag gibt es kaum etwas besseres, als bei einer Folge K-ON!! zu entspannen.

    @ One Piece TV Special
    Warum bitte wartest du sehnsüchtig auf die Deutschen Folgen? Mit Fansubs bekommt man doch schon um einiges mehr an Episoden und dann auch noch ungeschnitten.

    „Yatta! Mein 900 Komplett gesehener Anime.“
    It’s over 900!!!!
    Unglaublich, dass du schon soviele Animes geguckt hast! Ich glaube bis ich soweit bin, können noch sehr viele Jahre ins Land gehen…..

  3. Zu Eden of the East:

    Stattdessen werden sie weg geschickt weil sie zu viel wissen.

    Das ist ja auch nicht ganz korrekt so. Er hat sie ja weggeschickt, damit sie nicht von der Bevölkerung komisch angesehen bzw. verfolgt werden, da sie ja aller Helfer beim Careless Monday waren, was ja so schon ein komischer Zufall war. Du würdest doch auch der Sache nachgehen, wenn zufällig Leute die sonst nur in ihren Häusern sitzen plötzlich raus kommen und dafür sorgen das X Wohngebiete evakuiert werden bevor etwas passiert. Akira hat sie dann ja nur weggeschickt, um sie vor der Öffentlichkeit zu schützen.

    • OK da habe ich mich etwas falsch ausgedrückt.Aber hatten Ihn die Needs nicht auch hintergangen? Sonst hätte er sie ja nicht zu so einen Ort geschickt. Dann wären sie auch nicht so sauer auf Ihn gewesen.

  4. Herzlichen Glückwunsch zum 900. kompletten Anime O.O
    Ich knabbere noch an der 100…

    Deine Woche sieht so spannend aus~
    Ich sollte auch wieder mehr Anime gucken und/oder Manga lesen.

    Aber 900 (!!!) ist echt mal eine Zahl…
    Du musst ja fast dein ganzes Leben mit Anime verbracht haben…

  5. @Shino-Bakura
    Möglicherweise guckt Maya lieber, wenn vorhanden, die deutsche Dub.
    Ist mir schon bei Gurren Lagann aufgefallen: „Wer glaubt Ihr eigentlich wer ich bin?“
    Eine gewagte Vermutung, aber hätt er’s auf japanisch mit Eng Subs gesehen hätte er doch eher „Who the hell you think I am?“ geschrieben =p. Und deutsche Subs für Gurren Lagann sind mir nicht bekannt.

    Mhh zu Gurren Lagann (bin ja auch erst neulich damit fertig geworden):
    Mich hat der Comedy Part jetzt nicht sonderlich gestört, was vielleicht auch daran liegt, dass ich im Vorfeld wusste, dass TTGL mehr eine Super Robot Parodie ist und sich nicht so ernst nimmt (das schöne laute Brüllen der Attacken vor der Ausführung, was ich nicht als negativ ankreide, sondern eher episch finde :B). Zudem fand ich es ab der zweiten Hälfte für seine Verhältnisse relativ ernst.
    Hast du jetzt eigentlich die deutsche Dub gesehen, Maya?
    Würde nur deutlich die jap. bevorzugen, da die meisten deutschen Stimmen mir nicht so zusagen und imo die „Power“ bei der deutschen Dub fehlt.
    Totschlag Argument ist sowieso, dass die japanische Viral Stimme diesselbe wie die von Link aus Zelda :p.

    • Bei One Piece ist das wirklich so das ich mich an die Deutsche Syncro so sehr gewöhnt habe das ich es am liebsten gar nicht mehr anders sehen möchte. Wenn ich mir dann die Filme oder OVAs auf Japanisch mit Deutschen Untertitel ansehe ist das schon etwas ungewohnt.

      Ansonsten ist das bei mir ziemlich unterschiedlich mit Dub oder Sub. Ich bin jetzt nicht der Mensch der sich auf etwas fest beißt und sich jetzt alles nur noch mit Sub ansieht. Manchmal schau ich mir auch gerne einen Anime mit Dub an. Aber in der Regel auch nur wenn sie mir zusagt. Zum Beispiel GitS Stand Alone Complex oder Cowboy Bebop. Dagegen fand ich die denn Duetschen Dub zu Gundam 00 und Code Geass nicht so toll.

      Bei Gurren Lagann habe ich mir den Anime mit Dub ansehen da er auf Animax ja nicht anders läuft. Ich hatte irgendwann auch mal die ersten 5 Folgen schon mal mit Sub gesehen und hatte die Stimmen noch ein wenig im Kopf. Anfangs hatte ich noch gedacht das passt ja gar nicht. Aber nach 7-8 Folgen hatte ich mich ziemlich schnell daran gewöhnt. Insgesamt gesehen fand ich sie ganz in Ordnung. Da habe ich schon schlimmeres gehört.

      Link hatte eine Stimme? Ich dachte der redet nicht in seinen Spielen. ^^

      • Ja, es ist eben wirklich Gewöhnungssache.
        Sollte ein Anime im Fernsehen laufen, dann gucke ich ihn auch, ungeachtet wie die Synchro ist und joa, One Piece gehört definitiv zu den besseren Dub-Vertretern.

        Ja, Link redet auch nicht, aber Viral gibt im Anime auch einige Laute, wenn er z.B angreift, von sich ^^.
        Hier lässts sich ganz gut raushören: http://www.youtube.com/watch?v=nNKLpCPk2Sg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s