Satoshi Kon verstorben


Das Leben ist hart. Und ganz besonders immer zu denn guten Menschen. Wie ich vorhin auf Otakutimes gelesen habe ist Satoshi Kon im alter von 47 Jahren Verstorben. Die Todesursache soll wohl Krebs gewesen sein.

Wirklich schade. Ich fand seine Filme immer außergewöhnlich und sie konnten mich immer wieder begeistern. Besonders gut hatten mir Perfect Blue, Millenium Actress & Tokyo Godfathers gefallen.

Ruhe in Frieden.

Quelle

Advertisements
von mayafreak Veröffentlicht in Sontiges

2 Kommentare zu “Satoshi Kon verstorben

  1. Oh Mann, 47, das ist doch kein Alter.
    Perfect Blue ist einer meiner Liebsten OVAs, sowohl bei den Animationen, als auch bei der Story.

  2. Perfect Blue war genial. Das hatte alles was an manchen Filmen fehlte. Traurig, dass solche Werke jetztnicht mehr produziert werden und traurig ist es auch, dass man so früh stirbt. R.I.P

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s