Neon Genesis Evangelion Band 12


So hier kommt mein Ausführlicher Bericht. ACHTUNG SPOILER!

Wenn ich denn Band mit einem Wort zusammenfassen müsste würde ich sagen: Bombastisch!

Zwar ist der größte Teil der Story nichts neues. Da hier einfach die Handlung von End of Evangelion nacherzählt wird. Dafür gibt es aber kleine und feine Unterschiede.

Zum Beispiel wird Shinji, der unter der Treppe sitzt, von seinem Vater gerettet und nicht von Misato. Sein Vater benutzt auch mal eben so ein A.T. Field um sich vor denn Schüssen der wachen zu retten.

Einfach nur Wow diese Szene.

Ansonsten war der Band recht kurz was denn Text anbelangt. Was aber durch fantastische Kampfszenen mit EVA 02 wieder weg gemacht wird.

Auch die Zeichnungen von Sadamoto sind wie immer fantastisch.

Das einzige was mich immer noch ein wenig Stört sind die To-San und Kaa-san stellen. Vor allen werden diese noch nicht mal irgendwo übersetzt. Ok bei denn meisten NGE Fans ist das ja auch überflüssig.

Aber für Leute die mal in denn Band blättern sollten bestimmt abschreckend.

Alles in allen mal wieder ein super Band. Nur heißt es jetzt wieder einmal warten, warten und nochmals warten. Aber als NGE Fan ist man das ja eigentlich gewohnt oder?

Advertisements

11 Kommentare zu “Neon Genesis Evangelion Band 12

  1. Besitze bislang auch einige Bände der Serie, nur hat mich bislang der Abstand der erscheinenden Bände sehr abgeschreckt.
    Finde es sehr schade, dass sich das ganze so sehr zieht, anderseits wartet man ja gerne so lange, sofern sich das inhaltlich auch auszahlt.
    Ich für meinen Teil werde wohl warten, bis die Serie abgeschlossen ist.
    So umgehe ich das, was einige NGE Fans die Jahre über durchmachen xD
    Gibt ja genug andere gute Serien, die regelmäßiger erscheinen ; )

  2. Wie geil ist das denn… Gendo mit absorbiertem Adam-Embryo etabliert AT-Feld ? Das macht er aber nur, um sich selbst zu schützen, oder ? Man sieht Shinji ja auf der „anderen Seite“ des Feldes im letzten Bild… also haben es die Wachen nicht auf ihn abgesehen ?

    • Also es gibt ja diese Szene in EoE wo Shinji unter der Treppe sitzt und fast von Soldaten erschossen wird. Im Film kommt ja Misato um Shinji zu retten. Im Manga kommt aber Gendo. Erschießt denn ersten Soldat, schützt sich vor dem zweiten und erschießt diesen ebenfalls. Später gibt es dann auch noch eine Szene wo Gendo auch Shinji schützt.

  3. Als ich das Manga im Laden stehen sah dachte ich nur „YEAH!“. Es dauert immer viel zu lange, bis ein neues Band erscheint. Als ich es dann aufschlug und die hier schon gennante Szene mit Gendo sah dachte ich nur „What the fuck“. Mal sehen, ob ich das Ende der Manga Serie noch mit erleben werde, so lange wie das nächste Band jetzt wieder brauchen wird.

    Und ja, dieser Comment hier kommt einen Monat zu spät, aber ich bin halt oft zu lahm…

    • Ich dachte auch daran, dass die Szene irgendwie nur episch ist. Ich mag es wenn Anime und Mangas einen anderen Verlauf haben aber, dass es sowas kommen würde hätte ich nie im Leben gedacht. Ich hoffe, dass Carlsen uns nicht soooo lange warten lässt

  4. Hmm… Ja das sieht wieder mal spannend aus, wenn es so ist wie in EoE dann werde ich ja noch etwas erfreuhliches sehen… ist sicherlich auf meiner Wunschliste (hahaha, ja ich habe sowas.)

    Ist zeimlich spät, aber besser spät als nie.

    Lg

    P.S. bist du Maya-Freak der ebenfalls auf geosektor.de/forum/index.php vorhanden ist? Wenn ja, du findest mich da unter NGE-Seeker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s