Entscheidung


Ich habe für mich jetzt eine Entscheidung getroffen. Und zwar werde ich als nächstes von Zuhause ausziehen. Weil dies allein schon ein Grund ist warum ich mich in letzter Zeit so mies fühle.Das Limit mit Mami und mir ist einfach erreicht. Deswegen werde ich den Führerschein auch nicht mehr weiter machen. Weil ich für beides kein Geld haben werde. Ist zwar blöd weil ich da jetzt schon so viel Geld rein gesteckt habe. Aber zum Schluss hin hat mir das Fahren auch immer weniger Spaß gemacht. Weil ich auf Gott und die Welt achten sollte und die anderen scheinbar Fahren dürfen wie sie wollen. Ausserdem finde ich kommt man auch zu Fuß mit dem Rad oder den Öffentlichen Verkehrsmitteln sehr weit im Leben.

Auch Beruflich werde ich mich wohl neu Orientieren. Nur weiß ich hier noch nicht wie oder wo. Vielleicht ein ganz neuer Berufszweig oder vielleicht auch nur ein neues unternehmen? Mal sehen.

Deswegen habe ich mich auch dazu entschieden wieder sehr viele Sachen zu Verkaufen für die eh keine Zeit habe. Den ich fühle mich auch teilweise von der Menge die ich besitze erschlagen. Manchmal sitze ich vor dem Fernseher und denke: „Oh man was könnte ich mal wieder gucken? Vielleicht mal wieder Bubblegum Crisis oder Cowboy Bebop? Aber ach ne ich habe ja noch so viele andere Filme und Anime hier stehen guck ich davon mal wieder was. Aber darauf habe ich auch nicht wirklich Lust…“ Und hinterher habe ich dann gar nichts geguckt.

Groß reine mache werde ich bei den Filmen und Videospielen. Meine Jahre als Videospieler sind einfach vorbei. Ich habe weder die Zeit noch die Lust etliche Stunden in ein Spiel zu stecken. Deswegen werde ich nur noch das behalten was mich wirklich interessiert oder sehr gut in Erinnerung geblieben ist. Auch wenn das hier dann zum Beispiel heißt das ich für meinen Nintendo DS so gut wie keine Spiele mehr besitze. Aber den brauche ich ja auch noch um die GBA Spiele zu Spielen.

Bei den Filmen war immer irgendwie der Gedanke da die muss man doch haben in einer Sammlung oder? Aber muss man die wirklich haben? Schade finde ich hier nur das ich wahrscheinlich nicht mehr das Geld bekomme wofür ich sie eingekauft habe. Aber so ist das nun mal.

ebay

Vieles geht schon in paar Stunden zu Ende anders habe ich gerade erst eingestellt und vieles wird auch noch in den nächsten Wochen dazu kommen. Vielleicht ist ja was für euch dabei? Schaut einfach mal rein.

Advertisements

7 Kommentare zu “Entscheidung

  1. Wow, finde ich mutig von dir auszuziehen! Ich würde zwar auch gerne ausziehen, aber leider finde ich nie was oder es ist zu teuer ._. und traue mich auch einfach nicht so… QQ Aber wünsche dir alles gute ^.^ *drückz* Schon was gesucht???

    Und ich habe auch großen Respekt davor, dass du dich von so vielen Sachen trennen willst. Ich glaube ich könnte das nicht *ihre Mangas zu sehr lieb hatz* Q.Q

    *knuffel*

    kari

    • Es ist gar nicht so leicht etwas passendes zu finden. Das meiste ist zu groß oder zu teuer. Oder liegt ungünstig. Aber man muss einfach nur weiter suchen. Ich muss eh erst noch etwas mehr Geld an die Seite legen. Da ich mich ja auch noch Komplett neu einrichten muss.

  2. Ach, ausziehen ist überhaupt nicht schlimm. Man bekommt viel mehr Freiheiten. Das nackt in der Wohnung rumrennen ist nur ein Beispiel xD
    Das mit dem Job würd ich mir sehr gut überlegen. Immerhin hasst du grad erst einen gefunden und ein Job ist für eine eigene Wohnung unverzichtbar.
    Bleibt aber die Frage, ob sich dann auch was hier ändern wird…

  3. Finde ich sehr vernünftig. Habe gerade gelesen bei Ebay „Artikelstandort: xxx“. Ich bin da geboren und habe lange da gewohnt, ist ja ein Zufall 😀

    • Ich habe es mal leicht Zensiert. Muss ja nicht jeder wissen wo ich Wohne. 😉 Auch wenn es die meisten wohl schon gelesen haben. Aber das ist echt ein Zufall. ^^

  4. Aktuell bin ich auch dabei mich beruflich neu zu orientieren, ist aber bei mir noch nicht abgeschlossen.

    Die Sache mit dem „sich nicht entscheiden zu können, was man nun sehen soll“ kenne ich auch sehr gut. Da habe ich mir ja dann ein Projekt überlegt, wo ich einfach von Anfang bis Ende alles durchgucke, ohne groß vor der Sammlung zu stehen und sich nicht entscheiden zu können.

    Viel Erfolg mit einer eigenen Wohnung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s