Anime VHS Klassiker Vol.7: Little Nemo


Heute beim Anime VHS Klassiker handelt es sich zwar nicht um einen reinen Anime. Sondern um eine Co Produktion. Aber das ist eigentlich nicht weiter schlimm. Den hier wurden zum größten Teil die Animationen in Japan gemacht. Alles andere kommt von den Amis. Es gibt zwar auch eine DVD Version von dem Film Doch diese ist nur noch sehr Teuer zu bekommen. Da es scheinbar nur eine Auflage von dem Film gab. Deswegen habe ich mir einfach kurzer Hand die VHS Version gekauft. Die auch gar nicht mehr so leicht zu bekommen ist.

Klappentext: Eigentlich ist der kleine Nemo ein ganz gewöhnlicher Junge. Doch nachts, wenn er schläft, erlebt er außergewöhnliche Abenteuer. Dann erhebt sich sein Bett, fliegt davon und bringt Nemo ins Schlummerland…
Hier wird er vom König sofort zum Thronfolger bestimmt. Als Nemo jedoch mit dem goldenen Schlüssel vorbotenerweise die Tür zum Land der Alpträume öffnet, passiert Fürchterliches. Um das Schlummerland vor dem bösen Alptraumkönig zu bewahren, gerät Little Nemo in Große Gefahr.

Insgesamt gesehen ein sehr netter und schön erzählter Kinderfilm. Um Träume, Mut und Fantasie. Denn man sich aber auch ruhig mal als Erwachsener ansehen kann. Aber mehr als Nett ist er dann auch wieder nicht.

Advertisements

2 Kommentare zu “Anime VHS Klassiker Vol.7: Little Nemo

  1. Man sollte hier zum Film erwähnen das es unglaublich schlimme Produktionsprobleme gab und die Geschichte über 5 mal(!) abgeändert wurde, der Film verzögerte sich auch um fast 2 Jahre und Hayao Miyazaki bezeichnet die Arbeit an Nemo als “Die schlimmste Erfahrung, seiner beruflichen Laufbahn”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s