Neon Genesis Evangelion Manga Band 13


img417

Ja, seit gestern gibt es endlich den neuen NGE Band zu Kaufen. Wobei man hier Carlsen mal loben muss. Man hat es ja diesmal geschafft den Deutschen Manga nach knapp 2 Monaten des Japanischen Original zu veröffentlichen. Früher hat das noch ein Jahr gedauert. Aber kommen wir zum Manga selber. ACHTUNG SPOILER!

Doch soviel gibt es dieses mal gar nicht zu schreiben. Im 13 Band wird nämlich bis auf ein paar kleine Änderungen zu ziemlich End of Evangelion nach erzählt.

Nur das dieses mal Shinji Asuka zur Hilfe kommt und er selber gegen die EVA Serie kämpft. Asukas EVA wurde bisher auch noch nicht komplett von der EVA Serie zerfleischt. Ansonsten wie schon gesagt alles wie gehabt.

Gendo will mit Rei die Verbindung zwischen Adam und Lilith ausführen. Rei verweigert ihn allerdings und will die Verbindung mit Shinji ausführen. Rei verschmilzt mit Lilith und macht sich auf den weg zu Shinji. Shinji hatte währenddessen die EVA Serie besiegt. Doch die EVA Serie hat sie sich regeneriert und Shinji und Asuka erneut angegriffen. Shinji, der sich nun in runde zwei gegen die Eva Serie befindet. Wird verletzt und vor lauter Wut wird sein EVA 01 wieder in den Berserker Modus verstezt breitet seine Flügel aus und ruft die Lanze des Longinus zu sich. Danach geht es wie gesagt weiter wie in End of Evangelion.

Die kleinen Änderungen sind also das Shinji Asuka hilft und selbst gegen die EVA Serie kämpft.

Natürlich kommt auch die Szene vor wo Gendo Ritsuko erschießt. Doch dieses mal kann man Lesen das Gendo und Ritsuko gesagt. „Ich habe dich geliebt.“ sagt er und drückt ab. Im Film hörte man der stelle ja nichts und sah nur wie sich die Lippen von Gendo bewegten.

Kommen wir aber zu einer der größten Änderungen wie ich finde.

ÉVÉóïIâGâöâ@âôâQâèâIâô13è¬125

ÉVÉóïIâGâöâ@âôâQâèâIâô13è¬126

Ritsuko schießt Gendo von hinten in den Hals. Und sagt zu ihm „Lügner. Du hast doch immer nur sie geliebt… “ Diese Szene hat mich richtig überrascht.

Alles in allen also mal wieder ein sehr guter NGE Band. Der auch einiges neues zu Bieten hatte. Und natürlich auch wieder mit den fantastischen Zeichnungen von Sadamoto. Aber jetzt heißt es natürlich auch erst mal wieder warten auf Band 14.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s