The amazing Spider-Man Xbox 360


img416

Auch das neue Spider-Man Spiel zum neuen Film habe ich mir endlich mal geholt. Mal sehen wie es geworden ist.

Anfangs, nachdem ich die ersten Trailer gesehen habe, dachte ich ja noch. „Oh nein nicht schon wieder ein Sandbox Spiel.“ Aber jetzt wo ich das Spiel durchgespielt habe muss ich sagen so schlimm war es gar nicht.

Generell hat man auch so einige Besserungen vorgenommen. Nicht nur die Grafik sondern auch die Steuerung wurden verbessert.

Auch das Spiel Gefühl wurde etwas verbessert. Hieß es in den anderen Spider-Man teilen noch, rein springen in den Raum und alles zu Brei kloppen. Kommt man mit dieser Taktik in diesen neuen Teil nicht mehr sehr weit. Besonders auf Normal oder Schwer ist man dann schneller Tot als einen Lieb ist. Im neuen Spider-Man teil wird eher eine Taktik verfolgt die man schon aus Batman Arkham kennt. Von hinten oder aber von oben an die Gegner ran schleichen und dann mit einen Move ausschalten. Was mir auch sehr gut gefallen hat die Idee.

Darüber hinaus hat man auch das Kampfsystem überarbeitet. Spidey macht jetzt auch schon von Haus aus recht Coole Moves ohne irgendwelchen langatmigen Kombos ein zu tippen. Was dann bei den kämpfen recht schön anzusehen ist. Auch die Endgegner Kämpfe sind gut gemacht. Zwar wird hier viel über Quick Time Events gemacht. Was ich aber gar nicht mal so schlimm finde. Besser als einen Endgegner der 5 oder 6 Formen hat bis man ihn zerlegt hat. Wo man dann auch erst einmal die Treffer Zone finden muss.

Auch eine sehr nette Idee sind die Comic Seiten die man im Spiel einsammeln kann um so ganze Comics freizuschalten die man sich dann sogar Komplett durchlesen kann. Schade ist hierbei leider das die Comics nur auf Englisch sind. Hier wollte man wohl Kosten für die Deutsche Lizens sparen.

Dafür hat man sich aber mal wieder die Mühe gemacht und dem Spiel eine Deutsche Synchro beschert. Wobei beschert wohl das richtige Wort ist. Den auch hier wurde wieder Geld gespart. Anstatt sich die Leute zu holen die auch im Film die Rollen sprechen hat man ganz andere Leute genommen. Was natürlich erst mal ungewohnt und auch teilweise nicht sehr schön klingt.

Besonders überzeugt hat mich die Story. Hier wurde nämlich eine Story entwickelt die direkt nach den Film spielt und auf diesen aufbaut. Die mir auch sehr gut gefallen hat. Und in fast allen belangen überzeugen konnte.

Aber leider hat das Spiel auch viele Schwächen seiner Vorgänger Sandbox Spiele übernommen. Sobald man sich nämlich frei in der Stadt bewegen kann heißt es wie schon so oft. Transportiere Person A nach B. Stoppe Auto Verfolgungen. Und rette Passanten für Bösen Bubben. Was dann auch schnell Monoton wirkt und auch langweilt. Immerhin aber muss man nicht mehr die Ballons von kleinen Mädchen retten.

Lieder gab es auch den ein oder anderen Bag über den ich gestolpert bin. Da fragt man sich dann wieder haben die Beta Tester geschlafen? Dafür gibt es immerhin nicht mehr so starke Ruckler wie bei Spider-Man Web of Shadows.

Der einzige recht große Kritik Punkt ist für mich die Musik. Die so gut wie kaum vorhanden ist. Oder nur vor sich hin plätschert.

Alles in allen also ein doch recht gutes Spider-Man Spiel. Was mir sehr viel Spaß gemacht. Trotzdem würde ich dieses Spiel aber leider immer noch nicht als das Perfekte Spider-Man Spiel bezeichnen. Dafür hat es dann doch leider noch zu viele Schwächen.

Advertisements

2 Kommentare zu “The amazing Spider-Man Xbox 360

  1. ist es denn mitlerweile billiger gewurden? ich bezahle sicherlich nicht 60 euro für ein xbox spiel 😀

    bis jetzt habe ich nur spider-man freund oder Feind gespielt und das wo man mit den verschiedenen Spides spielt

    freund oder feind habe ich durchgespielt aber an sich war es schlecht weil es immer die selben Gegner gab die nur von Level zu Level anders aussahen^^

    Bei den anderen SM Spiel bin ich schon zum anfang nicht mehr weiter gekommen und habe es dann gelassen

    • Das Spiel gab es jetzt ein paar mal im Angebot vor Weihnachten. Der beste Preis war für 20 Euro bei buch.de. Aber ich hatte mir das Spiel schon vorher geholt. Habe aber mit einen Gutschein ca. genau so viel bezahlt.

      Ja, Spider-Man Freund oder Feind habe ich auch noch. Und auch durchgespielt. War ganz nett. Aber wie du schon schreibst etwas Monoton.

      Bei dem anderen Spiel könnte es sich wohl um Spider-Man Dimensions handeln. Wo man mit dem Ultimativen Spider-Man in Schwarz, Spider-Man 2099, Spider-Man Normal & Spider-Man Noir spielt. Die Idee bei dem Spiel war gar nicht mal schlecht. Vor allen die Noir Level waren richtig gut gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s