Game Manga Woche: Resident Evil Marhawa Desire Band 01

img596

Weiter geht es in der Game Manga Woche mit dem Manga zu Resident Evil Marhawa Desire.

Klappentext: Begrüße … den Horror

Gott sei uns gnädig! Wenn es wahr ist, was Schwester Gracia in ihrem Brief beschreibt, hat das Grauen den Weg an die Oberfläche gefunden. Ausgerechnet an einer angesehenen Mädchenschule, der Marhawa Akademie, hat es sich seinen Weg ins Licht gefressen. Wie ein undurchdringliches Dickicht breitet sich der Gestank des Todes über die Welt der Lebenden. Grundgütiger … sie kommen …

Hier hätten wir dann also mal einen richtigen Zombie Manga.

Die Story klingt auch schon irgendwie typisch Resident Evil mäßig. Ein Internat mit vielen schönen Mädchen was abgelegen irgendwo im Wald liegt. Und eine Schulleiterin die das ganze vertuschen will. Zuerst bekommt man nur 2 neue Charaktere zu sehen. Doch nach ein paar Kapitel taucht schließlich auch Chris Redfield auf. Die Story fängt also erst mal recht harmlos an. Wird dann aber schnell spannend und auch Mysteriös. Besonders da diese Zombie Infektion sein bar nicht durch Bisse übertragen wird.

Auch die Zeichnungen haben mir sehr gut gefallen. Sehr detailliert und auch sauber gezeichnet.

Der Manga hat mir wirklich sehr gut gefallen. Und hat den Namen Resident Evil definitiv verdient. Nicht so wie der 6 Spiele Teil. Der Manga wird jedenfalls weiter gekauft!