Spider-Man 111


img641

Achtung mit fetten Spoiler!

Das ist sie also, die letzte Ausgabe mit dem einzig wahren Spider-Man! Warum ich das so betone? Tja, das hat einfach mit der Geschichte in diesem Heft zu tun. Doch bevor ich jetzt damit anfange darüber zu schreiben muss ich erst mal erwähnen, dass mein Bruder mich leider unwissentlich Gespoilert hatte, was mir natürlich sehr sauer aufgestoßen war. Besonders als er mir gesagt hatte was im Heft passieren soll. Doch jetzt wusste ich ja bisher nur was passiert. Und war neugierig wie es passiert.

Also kommen wir nun zum Heft. Ich fasse mal kurz zusammen worum es hauptsächlich geht. Dr. Otto Octavius alias Dr.Octopus tauscht mit Peter Parker alias Spider-Man die Körper. Also lebt Octavius von nun an das Leben von Peter Parker. Im ersten Heft sehen wir auch einen scheinbar normalen Tag von Spider-Man. Doch wenn man genau hinsieht bemerkt man das der Tausch bereits vollzogen wurde. Was dann auf den letzten Seiten auch bestätigt wird.

Später wir dann auch noch gezeigt wann und wie der Tausch vollzogen wurde. Doch davon war ich dann eher enttäuscht. Es war einfach nicht das was ich erwartet habe. Ich ging eher davon aus, dass Peter Otto am Sterbebett besucht und sie beide über ihr Leben reden. Und dann Peter vielleicht Otto den Tausch aus Mitleid anbietet. Oder so ähnlich. Aber nicht so…

Doch Peter gibt sich nicht geschlagen und will sein Leben wiederhaben. Also sucht er sich Hilfe und das ausgerechnet bei Superschurken?! Da dachte ich im ersten Moment: was hat sich Peter dabei gedacht? Klar die Superhelden würden ihm nicht glauben, aber Superschurken zu holen und Einrichtungen kaputt zu machen, Leute zu verletzten sieht Peter gar nicht ähnlich. Was ihm hinterher auch noch selbst bewusst wird.

Dann liefern sich Otto und Peter ein paar kleine Duelle bis es dann schließlich zum großen Kampf kommt. In diesem Kampf merkt Otto erstmals wie Stark Spider-Mans Körper ist er aus Wut heraus den Kiefer vom Skorpion zertrümmert. Sehr zum Entsetzen von Jameson und Tante May. Das wird wohl später auch wieder zur Folge haben, dass Spider-Man von der Öffentlichkeit verachtet wird.

Fast scheint es auch so, dass Peter noch gewinnen könnte. Doch Otto hat an wirklich alles gedacht. Nur nicht daran das er auch alle Erinnerungen von Peter Parker besitzt. Sowohl die guten als auch die schlechten. Und die lässt ihn der sterbenen Peter noch mal alle erleben. Und bringt Otto bei, dass aus Großer Kraft auch große Verantwortung folgt. Dann stirbt Peter Parker im Körper von Otto Octavius in Spider-Mans Armen.

Es ist zwar alles schön in Szene gesetzt, doch trotzdem konnte mich das Ganze nur wenig bewegen. Ich klinge vielleicht altmodisch mit dieser Aussage aber für mich ist Spider-Man nur Spider-Man wenn auch Peter Parker unter der Maske steckt sowohl körperlich als auch geistlich.

Man sollte auch nicht vergessen, dass trotz allem es immer noch Otto Octavius ist und der ist nun einmal ein Verbrecher, da helfen auch die ganzen Erinnerungen von Peter nicht weiter. Wie man ja auch im Comic sieht hatte Otto auch kein leichtes Leben. Und er ist trotzdem Böse geworden. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Peters Erinnerungen an den Tot von Onkel Ben oder Gwen Stacy ausreichen, um aus Otto Octavius einen besseren Menschen zu machen. Weil Spider-Man bzw. Peter Parker machen mehr aus als ein paar Erinnerungen.

Für mich wird er immer ein Dieb bleiben. Trotzdem werde ich der ersten Ausgabe von Superior Spider-Man mal eine Chance geben. Danach werde ich mein Abo aber wohl kündigen. Aber mit Spider-Man wird trotzdem erst mal nicht Schluss sein. Zum Glück habe ich noch etliche Jahre an Spider-Man Geschichte aufzuholen. Unter anderem die ganzen Condor Taschenbücher müssen noch gelesen werden. Die Spider-Man Komplett Schuber wollte ich mir auch mal Komplett holen. Und es fehlen auch noch etliche Spider-Man Hefte von Condor, die gekauft und gelesen werden müssen. Also ist noch genug Lese Stoff vorhanden.

Und wer weiß? Vielleicht endet die Ära vom Superior Spider-Man ja auch irgendwann?

2 Kommentare zu “Spider-Man 111

  1. Und wer weiß? Vielleicht endet die Ära vom Superior Spider-Man ja auch irgendwann?
    Worauf du dich verlassen kannst. Ist alles nur eine Frage der Zeit, bis Peter Parker wieder Spider-Man ist.
    Übrigens, wir werden morgen auf Craytons Comic-Blog ein Gewinnspiel starten, bei dem wir jeweils ein Exemplar der neuen MarvelNOW!-Titel von Panini verlosen. Vllt. machste ja mit, gewinnst das Spidey-Exemplar und änderst deine Meinung zur neuen Spidey-Ära. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s