Anime VHS Overkill!


DSCI0098

In letzten den Wochen konnte ich bei ebay einen richtig großen Schwung an Anime VHS erstehen. Hier eine Auflistung davon.

  • Dragonball Die Legende von Shenlong
  • Detectiv Conan Vol. 3
  • Dragonball Z Super-Saiyajin Son-Goku 3x (2x OVP!)
  • Dragonball Z die Entscheidungsschlacht 2x
  • Dragonabll Z Die Geschichte von Trunks
  • Dragonball Z Son-Gokus Vater
  • Dragonball Z Der Stärkste auf Erden
  • Dragonball Z Rache für Freezer
  • Dragonball Z Der Film
  • Dragonball Z Collers Rückkehr
  • Dragonball Z Angriff der Cyborgs
  • Dragonball Z Der Legendäre Super-Saiyajin
  • El Hazard 1
  • Tekken
  • End of Sommer 1-2
  • Madox-01
  • Burn Up!
  • Legend of Lemnear
  • Wrath of the Ninja
  • New Kimagure Orange Road: Summer’s Beginning
  • Sakura Wars OVA 1-4
  • Sakura Wars New OVA 1-6
  • Mutant City
  • Dragonball 6 Tag der Entscheidung
  • Battle Angel Alita
  • Prinzessin Mononoke
  • Darkside Blues
  • Green Legend Ran
  • Devil Hunter Yohko Vol. 1-2
  • Record of Lodoss War Vol. 1-4 OVP
  • Appleseed
  • Oh My Goddess! OVA 1-5
  • Venus Wars
  • Burn Up-W
  • Sakura Wars
  • Ninja Scroll
  • Macross Movie II
  • Tenchi Muyo The

Selbstverständlich konnte ich diese ganzen VHS mal wieder sehr günstig bei ebay erstehen. Gestern bin ich dann auch endlich damit Fertig geworden sie alle zu gucken. Wobei Sakura Wars muss ich mir noch ansehen. Da waren ja jetzt die VHS auch billiger als die DVDs. Die Dragonball Filme haben beim ansehen am meisten Spaß gemacht. Die wollte ich mir eh mal alles holen. Doch die DVD Version war mir meist zu teuer. Überrascht wurde ich von der Detectiv Conan VHS den diese ist sogar Ungeschnitten!

Wie man auf dem Bild vielleicht erkennt habe ich dieses mal auch ein paar NTSC Kassetten gekauft. Doch leider musste ich feststellen das mein VHS Rekorder kein NTSC wiedergeben kann. Aber jetzt weiß ich das zumindest mal. Muss ich beim nächsten Kauf mal darauf achten mir einen zu holen der das auch kann.

Es sind auch einige Doppelten dabei. Aber diese werde ich versuchen weiter zu Verkaufen.

Jetzt da ich mit den ganzen  VHS endlich fertig bin kann ich mich endlich mal wieder auf die Manga Konzentrieren. Da hat es sich diesen Monat auch wieder so einiges angesammelt. Aber dazu wird es nächste Woche mehr geben. Also bis bald!

Advertisements

6 Kommentare zu “Anime VHS Overkill!

  1. Das ist ein netter Blog den du da hast.

    Ich hab schon gedacht ich wäre der einzige bekloppte, der sich unmengen an Anime-VHS bei Ebay erbeutet xD.

    Vor einigen Monaten hab ich da 3 Pakete mit Anime-VHS bei Ebay geschossen. Speziell wegen den VHS-Only-Animes Doomed Megalopolis, Appleseed (1988) und Battle Angel Alita…. naja und schmankerl wie Jin-Roh, Silent Möbus und MD Geist waren erfreulicherweise auch dabei.
    Dummerweise waren die auf die 3 Pakete aufgeteilt, weshalb ich enthusiastisch auf alle 3 Paktete mitbieten musste. Und jetzt stehen hier rund 100 VHS-Kasseten im Wohnzimmer und warten auf ein neues Regal und schwer sind die auch noch wie sau – der nächste Umzug wird die Hölle.

    Wirst du die Animes denn auch archivieren? Der Alterungsprozess und der damit einhergehende Qualitätsverlust geht ja leider recht schnell von statten.

    • Danke schön!

      Schön zu sehen das es auch noch andere VHS Liebhaber gibt. Die sind noch lange nicht so schwer wie 1000 Comics und 1000 Manga! xD Aber das stimmt schon. Gewicht haben die auch.

      Ich dachte schon daran sie zu archivieren. Doch leider ist mir bis jetzt noch keine gute Möglichkeit eingefallen.

  2. Was das Archivieren anbelangt, da gibts echt ne ganze Menge an Möglichkeiten. Ich hab mioch da auch ewig mit rumgeschlagen:

    Wofür ich mich bspw. entschieden habe und was auch am komfortabelsten funktioniert is es das Video mit nem DVD-Festplattenrekorder aufzunehmen: Einfach den VHS-Recorder anschliessen, aufnehmen und anschliessend auf DVD brennen. Dann kannst du natürlich auch auf dem PC sichern und bearbeiten.

    Für meinen Festplattenrekorder hab ich auf Ebay gebraucht übrigens 50€ bezahlt.

    Auf einigen VHS ist auch ein Kopierschutz drauf, der Festplattenrekorder verweigert dann den Dienst.

    Mit einem „Bildstabilisator“ wie dem Macro 2000 lässt sich der Kopierschutz aber rausfiltern.

    Dazu musst du einfach den VHS-Recorder an den Bildstabilisator anschliessen und den Bildstabilisator an den Festplattenrekorder.

    http://www.radiomuseum.org/r/lcelec_video_stabilisator_macro.html

    Seit 2003 sind die zwar verboten – vor allem weil die auch als Kopierschutzkiller beworben wurden, bei Ebay gibts aber immer mal wieder Verkäufer die die für etwa 10 – 20 € an.

    Neu kann man die Dinger in etwas anderer Form auch kaufen, die kosten dann aber auch über 100€. Die Ebay-Variante und Macro2000 würde ich also den Vorzug geben.

    Es gibt aber noch andere völlig legale Bildverbesserer die das auch können.

    Aber von meinen 100 Anime-VHS haben vielleicht 20 nen Kopierschutz, die anderen

    Ansonsten kannst du die VHS auch per PC digitalisieren:

    Die beiden ersten sind mit unter 10€ die günstigsten Varianten:

    – Über eine TV-Karte mit analogen Anschlüssen. So ne Karte braucht im Grunde keiner mehr weshalb du die schon für wenig Geld hintergeschmissen bekommst.

    – Per Videograbber

    Aufnahme- und Bearbeitungssoftware Software ist da auch mit dabei, gibts aber auch als Freeware im Netz

    http://www.amazon.de/mumbi-Grabber-inklusive-Software-Anschlusskabel/dp/B0042EZ596/ref=sr_1_3/275-8813296-8352567?ie=UTF8&qid=1385492234&sr=8-3&keywords=usb+mumbi

    -Per Capture-Box (bspw. Hauppauge HD PVR, Pinnacle StudioMovie Box)

    Sollen die besten Ergebnisse liefern. Bedürfen aber ne recht lange einarbeitungszeit in die Materie und sind mit 80 – 120€ auch ziemlich teuer.

    Hier findest du auch noch einige Infos zum Thema:

    http://www.pc-magazin.de/ratgeber/analoge-videokassetten-digitalisieren-1214176.html

    Wenn du auf google „VHS digitalisieren“ eingibst stößt du auf noch viel mehr Infos zum Thema. Diverse Technik-Foren durchzustöbern kann auch ne Menge bringen, wenns ums Thema Bearbeitungssoftware und Capture-Hardware geht.

    • Wow das nenne ich mal Ausführlich! Vielen dank dafür. Ich hatte das bereits schon mal versucht eine VHS über meinen DVD Recorder laufen zu lassen. Aber es scheiterte an den von dir bereits erwähnten Kopierschutz. Aber jetzt weiß ich ja wie man dem umgehen kann. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s