AiON Band 2-3


img466

Hier nun wie damals versprochen. Der Manga Beitrag zu AiON Band 2-3.

Tja und der Manga wird auch durch 2 weitere Bände nicht wirklich besser. Höchstens noch schlechter! Die sehr unlogische und klischeehafte Story wird jetzt nämlich noch durch einen Harem Faktor erweitert. Ja, genau richtig gelesen. Der Manga entwickelt sich von Band zu Band immer mehr zu einem Harem Manga. Es sind jetzt nämlich die Schwestern Shizuki und Yuzuki in das Haus eingezogen. Die natürlich Jung, Sexy  und auch total bekloppt sind. Weil Yuzuki steht nämlich auf kleine Mädchen und möchte diese am liebsten zu Tode Knuddlen. Da kommt natürlich die kleine Minagi, die Cousine von Tatsuya, genau richtig. Und Yuzuki verleibt sich sofort in sie. Perfektes Chaos also und alles unter einem Dach. Jetzt sind wir auch schon bei 5 Mädchen die scheinbar an Tatsuya interessiert sind. Also ein typisches Harem Szenario.

Aber ansonsten gab es keine wirkliche Story Erweiterungen. Ich weiß immer noch nicht so recht um was es jetzt genau gehen soll? Ich werde auch einfach nicht mit Seine warm. Sie ist mir einfach zu leblos. Da hatte ja Rei mehr Emotionen gezeigt als Seine. Auch finde ich das Charakter Design von Seine nicht wirklich ansprechend. Da fand ich Karin aus Cheeky Vampire viel niedlicher.

Also ich werde den Manga nicht mehr weiter Kaufen. Da habe ich andere Serien die mir wichtiger sind!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s