2. Maya Ibuki Magma Diver Figur


DSCI0244

Die Tage hat die Maya Ibuki Magma Diver Figur auch eine Schwester erhalten. Jetzt ist sie nicht mehr so alleine unter den ganzen anderen Schwestern. Bezahlt habe ich für die gute 10 Euro inkl. Versand. Sogar mit Verpackung und allem. Leider musste ich aber gerade beim Auspacken feststellen das sie extrem stark nach Zigarette riecht. Widerlich! Die gute muss jetzt erst mal ein paar Tage lang gelüftet werden. Bevor sie bei ihren Schwestern einziehen darf.

Das wäre dann auch meine 49. Maya Ibuki Figur. Nur noch eine und ich habe die 50 voll! Ich habe da auch schon wieder welche entdeckt die ich mir wohl Kaufen werde. Damit ich die 50 dieses Jahr auch noch schaffe! Also bis bald!

P.S. Das ganze gibt es natürlich auch auf meinen Maya Ibuki Fan Blog zu Lesen. 😉

Advertisements

9 Kommentare zu “2. Maya Ibuki Magma Diver Figur

  1. Warum eine zweite?
    An der Idee mit dem 3D Drucker ist was dran, die sind aber schweine teuer!
    Kann man sogar tödliche Waffen mit Drucken, weshalb du bald registriert wirst, wenn du so einen besitzt, kein Scheiß!!

    • Weil ich von fast jeder Maya Ibuki Figur mindestens 2 habe. Von manchen sogar 3. ^^

      Ja, stimmt da lief doch mal was im Fernsehen darüber. Das man eine Waffe aus Plastik damit machen könnte. Kein wunder das man das Kontrollieren möchte. ^^

      • Ich halte von den 3D Druckern nichts, als ob man sich damit seine eigenen PVC Figuren drucken könnte? Vielleicht, aber umsetzbar ist es trotzdem nicht, das Modell muss man erstmal entwerfen, und selbst dann, wer weiß wie die Qualität von den fertigen Modellen aussieht, und farbig sind sie auch nicht, das ist nichts für Privatleute…

  2. Japaner sind in der Beziehung sehr Kreativ. Vielleicht wird es da in Zukunft mal was geben? Ich denke aber mal das es hauptsächlich an den Kosten scheitern wird.

  3. Lass dich nicht demotivieren.
    3D Drucker sind bissl teuer und die Modelle kann man sicher überall laden.
    Gibt ja viele 3D Modellierer und paar torrents gibts immer. Kauf dir keinen billig 3 d drucker. Bei komplexen Modellen neigen die Drucker dazu die Modelle zu verfransen. Ich meine du als Otaku musst doch auch mal Neuland betreten oder? 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s