Puppy Lovers Band 01


img589

Weiter geht es in der Ryuta Amazume Woche mit Puppy Lovers.

Klappentext: Studentin Eri Inui will Mangaka werden und bekommt eines Tages Besuch von einem entfernten Verwandten, dem jungen Souta Inuzaki, der in Tokio Geigenunterricht nehmen will und nun bei Eri und ihrer Mutter leben wird. Nachdem Souta Eri seine „Liebe“ gestanden hat, lädt sich die Atmosphäre im Hause Inui immer stärker erotisch auf, und es entspinnen sich pikante Heimlichkeiten zwischen den beiden…

Dieser Manga ist dabei sogar was ganz besonderes. Denn er ist Komplett in Farbe! Was bei Manga nicht gerade selbstverständlich ist. Aber das schlägt sich natürlich auch auf dem Preis aus! 9,95 Euro für über 120 Seiten. Aber ich finde das geht eigentlich noch. Bei anderen Manga bezahlt man für ein paar Farbseiten gleich 2-3 Euro mehr.

Ryuta Amazume scheint echt einen Fetisch dafür zu haben das ältere Frauen junge Männer verführen. Das ist jetzt schon der dritte Manga mit diesem Szenario. Aber schlecht finde ich das ganze nicht. Ich kann ihn sogar etwas verstehen. Zwar wirkt die Story natürlich ziemlich abgedroschen mit einem Jungen der nach Tokio kommt um Geigenunterricht zu nehmen. Aber das macht der Erotik Anteil dafür wieder weg. Dieser Titel ist deutlich Erotischer als zum Beispiel Swing Girl. Was mir dann natürlich auch mehr zu sagt.

Doch leider gibt es auch einen Negativ Punkt. Und zwar hat Planet Manga das alter von Souta erhöht. Um so einer eventuell Indizierung zu verhindern. Der Grund ist nachvollziehbar. Aber vielen mögen diese Art der „Zensierung“ ja nicht besonders. Deswegen dachte ich mir, es wäre Fair das auch zu erwähnen.

Die Zeichnungen sind, auch wenn sie nun in Farbe sind, wieder sehr gut gemacht. Und in Farbe wirkt das ganze noch mal viel besser.

Schön ist auch zu wissen das es davon noch einen zweiten Band geben wird. Auf den ich mich schon freue. Für mich auch einer der besseren Ryuta Amazume Manga.

Morgen geht es dann wie gewohnt weiter mit der Ryuta Amazume Woche. Also bis morgen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s