Anime Fan Treffen 2.0


kanpai

Da ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. Dafür war es aber klasse gewesen!

Die Location war dieses mal ja auch schon etwas besonderes gewesen. Es war nämlich ein ehemaliges Krankenhaus gewesen. Ja, richtig gelesen ein ehemaliges Krankenhaus. Dieses wurde vor einiger Zeit als solches nämlich aufgegeben. Und soll jetzt ein Gesundheitszentrum mit Hotel auf 2 Etagen werden. Wir waren sogar die ersten Gäste gewesen!

DSCI0292

DSCI0293

Die Zimmer waren auch richtig klasse gewesen! Kein Vergleich zu der Jugendherberge wo wir letztes mal waren. Ich hatte noch eines der etwas kleineren genommen. Auf der anderen Seite gab es noch etwas größere Zimmer die sogar einem Balkon hatten!

DSC00462

Das einzige worauf man nur achten musste waren die ganzen Notfallschalter im Raum. Wenn man dieses nämlich berührte gingen im Flur nämlich Rote Lämpchen über der Tür an. Was auch für sehr viel Belustigung sorgte.

DSCI0296

Jedes Zimmer hatte sogar sein eigenes Badezimmer gehabt. Was ich auch sehr gut fand. So musste man nicht anstehen oder warten wenn man Duschen will. Nur der Duschhocker wurde nicht wirklich benötigt.

DSCI0297

Das einzig merkwürdige waren nur diese Flecken an der Decke über dem Waschbecken gewesen. Auf dem ersten Blick sieht es aus wie Blut. Wenn es aber welches sein sollte würde ich mir sorgen machen. Aber genauer wollte ich das ganze jetzt auch nicht untersuchen.

Dieses mal hatten wir uns auch dazu entschieden uns alle schon am Freitag zu Treffen. So das man einfach mehr freie Zeit zur Verfügung hat. Was im Nachhinein wohl eine sehr gute Entscheidung gewesen ist. Einige mussten nämlich noch Arbeiten und sind dann erst später am Freitag oder gar erst am Samstag eingetroffen. Auch schwankte die Teilnehmer Zahl wieder etwas. Da einige kurz vorher noch abgesagt hatten. Hätte man also wieder am Samstag angefangen wäre das Wochenende noch viel kürzer geworden.

DSC00365

DSC00443

So hatten wir aber am Samstag jede menge Zeit um zu Spielen und Anime zu Gucken. Und diese Zeit wurde auch ausgiebig genutzt. Es wurde Go, Yu-Gi-Oh, Blur, Tekken, Mario Kart und Smash Brothers gespielt.

Später am Abend wurden dann kleine Turniere gespielt. Wo man sogar Preise gewinnen konnte. Ich konnte mich nur beim Anime Opening erraten beweisen. Wo ich aber auch zugeben muss das mir da mein Alters Bonus sehr geholfen hat. Da viele die alten Ops, die ich noch von früher kenne, gar nicht kannten. Was mir auch mal wieder bewusst gemacht hat wie alt ich schon bin.

DSC00419

Zwischen dem ganzen Zocken und Gucken waren auch die Streifzüge zu denn Supermärkten sehr lustig gewesen. Wir schienen auch bereits Stadtgespräch Nummer eins gewesen zu sein. So kannte man uns zum Beispiel bereits in einer Pizzeria.

DSC00414

Unterwegs liefen uns dann öfters diese Mammuts über den weg. Wo keiner so recht wusste warum diese so Zahlreich vertreten waren. Die Antwort darauf fanden wir später in einen Info Buch über Balve. Balve verfügt nämlich über die größte Kulturhöhle Europas und in dieser Höhle sollen wohl mal Mammut Überreste entdeckt wurden sein. Deswegen hat die Stadt denn Mammut zu ihrem Maskottchen gemacht. Und um die Kaufkraft in der Stadt zu stärken haben fast alle Händler so einen Mammut vor ihrem Geschäft stehen.

Jetzt folgen noch ein paar Fotos.

DSC00356

Die Stadt Balve.

DSC00373

Aufbau der Technik.

DSC00393

Gemeinsames Frühstück am Samstag.

DSC00395

Der Rat der Denker. Warum geht die Spülmaschine nicht?

1400311_351478714998751_1985229758_o

Gruppenfoto!

Das einzig negative war leider nur meine Rückfahrt gewesen. Der Zug fuhr nämlich nicht. Und wir mussten einen Busersatzverkehr benutzen. Der natürlich dann erst mal schön in einen Stau festgesteckt hatte. Weswegen ich meinen ersten Anschlusszug verpasst habe. Als ich dann den nächsten Zug genommen hatte und dann noch einmal in einem anderen Zug nach Dortmund Umstieg. Dachte ich erst ich sei in einem falschen Film gelandet. Eine Gruppe Männer mittleres alter meinten nämlich man nimmt seine Sauf Party einfach mit in den Zug. Zusammen mit lauter Ballermann Musik, Bier und sogar Zigaretten. Grauenvoll! Aber davon lasse ich mir das tolle Wochenende nicht Kaputt machen!

Insgesamt gesehen hat das Wochenende also wieder jede menge Spaß gemacht. Man konnte ein paar neue Leute kennen Lernen. Und die Leute vom letzten mal noch etwas besser kennen Lernen.

Ich freue mich bereits jetzt schon auf das nächste Treffen!

Advertisements

9 Kommentare zu “Anime Fan Treffen 2.0

  1. Schöner Artikel und tolle Bilder 😉
    War echt ein super Wochenende und ich bin froh das wir schon am Freitag das gemacht haben sonst wäre es wieder zu kurz gewesen. Ich freu mich schon auf das nächste mal. Da bin ich ja dran mit dem ganzen organisieren. ^^
    Also bis in einem halben Jahr!!! ^//^

    • Danke dir. ^^ Die Bilder sind auch nur so toll weil du sie gemacht hast. 😉
      Ja, war echt klasse gewesen!
      Na dann bin ich mal gespannt was du dir so alles einfallen lässt. ^^
      Alles klar bis in einem halben Jahr dann! Oder vielleicht auch früher?! 😉

  2. Aw :3 Soll ich gestehen? Wir haben das ganze Wochenende darüber geredet, wie ihr alle dort seit und wir hier alle vor Neid sterben xD. Nein, vor Neid gestorben bin nur ich. Eigentlich wollte ich ja auch mit, aber das ging Krankheitsbedingt nicht, bzw. hätte ich die ganze Fahrt für mich organisieren müssen 😛 Vielleicht schaffe ich es ja nächstes Jahr, wer weiß … Schöner Artikel auf jeden Fall ^^.

  3. Pingback: Das Anime Treffen Vol. 2 | Vigitas Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s