Merchandising Update 017: XXL Sammelkarten


yu-gi-oh

Ja, auch mit dem Sammelkarten habe ich in den letzten Monaten etwas übertrieben.

Also fangen wir direkt an.

IMG_20150101_135934_264

 

2 x AKB0048 AR Carddass Stage1 No Name Display

Den Anfang machen 2 AKB0048 Displays. Diese konnte ich mir mal wieder bei einem Ausverkauf bei Hobby Link Japan für zusammen 840 Yen erstehen. Ein sehr guter Preis für Komplette Displays.
img172

img173

img174

Die Karten verfügen auch über Codes für das Handy Spiel. Doch dieses kann man in Europa leider nicht runter laden. 😦 Leider konnte ich auch nicht alle Karten von der Serie erstehen. Viele waren dann leider doppelt gewesen. Doch einen Teil davon konnte ich schon wieder zu Geld machen.

 

IMG_20150101_135949_397

2 x Gundam War Collaboration Booster Gunpla 30th Memorial Edition Displays

Weiter geht es dann mit 2 Gundam War Displays. Diese habe ich ebenfalls bei Hobby Link Japan für knapp 750 Yen erstanden.

img175

img176

img177

img178

Doch 2 Displays wären gar nicht nötig gewesen. Bereits nach 1 1/2 Displays hatte ich alle Karten zusammen. Aber die restlichen Booster konnte ich dann ebenfalls noch mal zu Geld machen können. So hatte iich die Kosten dann schon wieder fast drin gehabt.
IMG_20150101_151959_545

Hier hätten wir dann eine kleineren Posten mit Macross Frontier und ein paar anderen Karten.

IMG_20150101_135840_156

Weiter geht es mit einen kleinen Dragon Ball Heroes Sammel Ordner. Wo dann auch noch 2 Karten mit dabei gewesen sind.

img054

 

img195

Natürlich dürfen auch ein paar Evangelion Sammelkarten nicht fehlen. 😉 Mit tollen Motiven von Rei!

img206

img207 img208

img196

img200

img201

Hier hätten wir dann noch ein paar Karten zu verschiedenen Serien.

img202

Auch ein paar Sailor Merkur Karten dürfen natürlich auch wieder nicht fehlen! 🙂

IMAG0080

Kommen wir zum Schluss zu einem richtig großen Posten! Auf ebay konnte ich für 25 Euro an die 1000 Anime und Manga Sammelkarten zusammen mit ein paar Deckboxen ersteigern.

IMAG0327

Es waren wirklich sehr viele Karten gewesen! Das Sortieren und Durchsichten der Karten hat echt eine menge Zeit gekostet. Es waren sogar so viele Karten das ich mir 2 neue Ordner und 100 neue Sammelseiten Kaufen musste. Sonst hätte ich die niemals alle unter gebracht. Es waren natürlich auch sehr viele Doppelte dabei gewesen. Die ich dann wohl irgendwann mal auf ebay rein stellen werde. Doch das wird auch noch mal ein ganzes Stück Arbeit werden. Aber kommen wir nun zu den Karten. Da es so viele sind werde ich jetzt nicht jede Einzeln einscannen. Sondern die besten Zeigen. Also viel Spaß damit!

img179 img180 img181 img182 img183 img184 img185 img186 img187 img188 img189 img190 img191 img192 img193 img194

 

img209 img210 img211 img212 img213 img214 img215 img216 img217 img218

Wie gesagt sind es eigentlich noch viel mehr! Aber das würde Tage dauern bis ich alle eingescannt hätte. Deswegen hoffe ich reicht auch diese kleine Auswahl von mir. 🙂

Das soll es dann auch schon wieder gewesen sein. Bis die Tage dann!

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Merchandising Update 017: XXL Sammelkarten

  1. Oha, was ne riesige Menge an Karten 😀
    In meiner Kindheit habe ich auch alles mögliche gesammelt, das Problem ist nur: Was fängt man irgendwann damit an? Sammelt man sie zum Anschauen, zum „Spielen“, oder einfach nur als Staubfänger? Neben Comics, Platten und Büchern wurde der Platz zunehmend kleiner und so war es das dann mit mir und den Karten.
    Die meisten Karten sehen aber sehr schön aufgemacht aus. Was mir nur auffällt, aber da könnte ein generelles Unverständnis gegenüber der Darstellung im japanischen hinterstehen: Wenn ich auf Karten gezeichnete Frauen komplett nackt abbilde, warum verpixel ich dann etwas? Ich meine, die Karten sind sowieso ab 18, wozu also der Pixelfilter?

    • Als Kind habe ich auch so ziemlich alles gesammelt was man Sammeln konnte. Sticker Alben oder aber auch Fußball Karten.

      Stimmt schon ein Staubfänger sind sie schon. Doch ist das nicht mit allem so. Filme oder Bücher benutzt man meist 1-2 mal. Und dann stehen sie auch nur rum. 😉

      Das mit dem Pixelfilter liegt wohl eher am recht harten Jugendschutz in Japan. Der mit den Jahren immer schlimmer geworden ist.

  2. Mit dem Argument Staubfänger hast du natürlich recht, wobei ich es halt bei mir so gehalten habe: Comics und Bücher kann ich lesen, Schallplatten anhören, die Karten…tja, angucken…und das war mir dann doch etwas zu wenig.

    Interessanter Einwurf von dir mit dem Jugendschutz. Warum veröffentliche ich dann frei erhältlich(?) so ein Cardset, wenn ich pixeln muss? Warum dann nicht gleich eine eher erotische denn pornografische Darstellung? Und was den harten Jugendschutz angeht: Hat Japan nicht als eines der letzten „westlich orientierten“ Länder erst vor kurzem ein Gesetz gegen Kinderpornographie verabschiedet??? So weit kann es ja dann doch nicht mit dem Schutz der Jugend her sein, oder?

    • In Japan werden ja auch Hentais gepixelt. Das kenne ich auch nur so. Das ist auch schon länger so. Ich hatte auch mal gelesen das sie teilweise sogar extra Pixeln oder etwas Schwärzen um die Fantasie der Leser und Zuschauer anzuregen.

      Der Jugendschutz ist auch wohl erst in den letzten Jahren sehr viel strenger geworden. Bei Animes im TV dürfen wohl noch nicht einmal mehr die Höschen der Mädchen gezeigt werden!

      Aber so ein Experte bin ich da nun auch nicht. ^^;

      • Ist ja auch am Ende die Frage, inwiefern man sich das alles anschauen muss/möchte.Die Animes, die ich kenne, handeln über andere Themen und zur Anregung der Fantasie würde ich mir denke ich auch keinen „Zeichentrickfilm“ angucken, von daher finde ich diese Kategorie Anime auch etwas sinnlos. Mir fiel es nur halt bei den Karten auf….aber nu ist dann auch gut, sonst wird das zu off-topic 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s