Otaku sein im Alltag Vol. 2

Dieser Vorfall liegt jetzt schon einige Jahre zurück. Und zwar hatte ich mir damals Genshiken Band 7 bei einen Bahnhofskiosk gekauft. Als ich diesen dann zum Bezahlen auf die Theke legte tat ich dies mit dem Rückencover nach oben. Wegen des Strichcodes. Dort war dann dieses Bunnygirl Dienstmädchen abgebildet. Worauf ich ja total abfahre. Dann meinte aber die Verkäuferin auf einmal das Frauen so nicht durch die Gegend laufen würden. Worauf ich dann nur erwiderte das dies doch sehr schade sei. Ich weiß jetzt leider nur nicht mehr so genau ob Sie darauf etwas antwortete.