Anime VHS Update 001

2014-02-10_13-48-59_244

So weiter geht es mit meinen Einkäufen! Auch ein paar Anime VHS habe ich mir in letzter Zeit mal wieder gekauft.

  • Doomed Megapolis 1-4

Als erstes hätten wir hier Doomed Megapolis. Ein ganz netter Anime für zwischen durch mal. Aber auch nichts besonderes. Das einzig gute daran ist vielleicht die Deutsche Synchro die gar nicht mal so schlecht ist. Besonders für die damalige Zeit. Da gibt es ja selbst heute noch Titel die schlechter klingen. *Hust* Sengoku Basara *Hust*

  • Agga Ruter Vol. 1
  • Countdown Stories Vol. 2

Hier hätten wir auch wieder etwas Erotik dabei. Countdown Stories kenne ich sogar noch einer alten Vox Anime Nacht. Und war wohl einer meiner ersten Hentais überhaupt gewesen. Daran habe ich auch heute noch sehr schöne Erinnerungen.

  • Big Wars

Big Wars wollte ich auch schon lange mal wieder auf VHS haben. Ich hatte mir den Film sogar schon einmal für Teuer Geld bei amazon gekauft. Doch leider war diese VHS dann Defekt gewesen. Doch diese hier hat tadellos Funktioniert. Aber irgendwie hatte ich den Film besser in Erinnerung gehabt. Beim erneuten ansehen gefiel er mir irgendwie nicht mehr so gut wie früher. Vielleicht liegt aber auch nur daran das ich früher nichts besseres kannte?

Das war es dann auch schon wieder. Bis bald!

Anime VHS Klassiker Vol.15: Sailor Moon R Gefährliche Blumen

img643

So dann will ich seit langem auch mal wieder einen VHS Klassiker präsentieren. Diesen mal könnte man dieses mal auch wirklich als einen Klassiker bezeichnen. Es geht nämlich um den ersten Sailor Moon Film.

Klappentext: Im Botanischen Garten erscheint den Mädchen und Mamoru plötzlich ein junger Mann namens Flore, der aber schnell wieder verschwindet. Die Mädchen empfangen Energie von einem Meteoriten, der an der Erde vorbeizieht. Eine merkwürdige Blume wächst plötzlich in der Stadt und Menschen greifen unter ihrem Einfluß die Mädchen an. Die verwandeln sich in das Sailor Team und auch Tuxedo Mask erscheint. Als er Sailor Moon schützt, wird er verletzt und von Flore auf dessen Meteorit entführt. Das Sailor Team fliegt ebenfalls dort hin und muß sich gegen eine Armee von Dämonen und die bösartige Blume Xenlan behaupten. Mit der Macht des Silberkristalls können sie die Blume vernichten und Flore von ihr befreien. Auch die Erde ist dadurch gerettet.

Nachdem ich meinen Rewatch von Sailor Moon auf Animax beendet habe. Hatte ich mal wieder Lust auf die Sailor Moon Filme. Kazé hatte ja jetzt angekündigt Sailor Moon auf DVD heraus zu bringen. Doch leider nicht die Filme. Weswegen ich mir diese dann einfach auf VHS besorgt habe. Was teilweise gar nicht so einfach war. Den diesen sind mittlerweile recht Teuer und selten geworden. Doch nach intensiven suchen auf ebay bin ich doch fündig geworden.

Für mich ist der erste Film eigentlich auch schon der beste der drei Filme. Von den Zeichnungen her hebt er sich deutlich von der TV Serie ab. Auch wenn man jetzt bemängeln könnte das man bei Fiore Charakterrecycling betrieben hat.Der gute sieht nämlich fast so aus wie Ail aus der zweiten Sailor Moon R Staffel. Doch darüber kann ich hinweg sehen. Besonders da Chibusa, zum Glück, nur sehr kurze Auftritte hat. Und ich bekomme selbst heute noch eine Gänsehaut wenn Bunny zum Schluss ihren Silberkristall einsetzt. Ein toller Film an dem ich auch noch viele Kindheitserinnerungen habe.

Bleibt nur zu hoffen das sich Sailor Moon gut Verkauft bei Kazé, und sie vielleicht doch noch die Filme auf DVD heraus bringen. Das war es dann auch schon wieder mit meinen VHS Klassiker Beitrag. Bleibt mir nur noch zu sagen bis Bald!

Anime VHS Overkill!

DSCI0098

In letzten den Wochen konnte ich bei ebay einen richtig großen Schwung an Anime VHS erstehen. Hier eine Auflistung davon.

  • Dragonball Die Legende von Shenlong
  • Detectiv Conan Vol. 3
  • Dragonball Z Super-Saiyajin Son-Goku 3x (2x OVP!)
  • Dragonball Z die Entscheidungsschlacht 2x
  • Dragonabll Z Die Geschichte von Trunks
  • Dragonball Z Son-Gokus Vater
  • Dragonball Z Der Stärkste auf Erden
  • Dragonball Z Rache für Freezer
  • Dragonball Z Der Film
  • Dragonball Z Collers Rückkehr
  • Dragonball Z Angriff der Cyborgs
  • Dragonball Z Der Legendäre Super-Saiyajin
  • El Hazard 1
  • Tekken
  • End of Sommer 1-2
  • Madox-01
  • Burn Up!
  • Legend of Lemnear
  • Wrath of the Ninja
  • New Kimagure Orange Road: Summer’s Beginning
  • Sakura Wars OVA 1-4
  • Sakura Wars New OVA 1-6
  • Mutant City
  • Dragonball 6 Tag der Entscheidung
  • Battle Angel Alita
  • Prinzessin Mononoke
  • Darkside Blues
  • Green Legend Ran
  • Devil Hunter Yohko Vol. 1-2
  • Record of Lodoss War Vol. 1-4 OVP
  • Appleseed
  • Oh My Goddess! OVA 1-5
  • Venus Wars
  • Burn Up-W
  • Sakura Wars
  • Ninja Scroll
  • Macross Movie II
  • Tenchi Muyo The

Selbstverständlich konnte ich diese ganzen VHS mal wieder sehr günstig bei ebay erstehen. Gestern bin ich dann auch endlich damit Fertig geworden sie alle zu gucken. Wobei Sakura Wars muss ich mir noch ansehen. Da waren ja jetzt die VHS auch billiger als die DVDs. Die Dragonball Filme haben beim ansehen am meisten Spaß gemacht. Die wollte ich mir eh mal alles holen. Doch die DVD Version war mir meist zu teuer. Überrascht wurde ich von der Detectiv Conan VHS den diese ist sogar Ungeschnitten!

Wie man auf dem Bild vielleicht erkennt habe ich dieses mal auch ein paar NTSC Kassetten gekauft. Doch leider musste ich feststellen das mein VHS Rekorder kein NTSC wiedergeben kann. Aber jetzt weiß ich das zumindest mal. Muss ich beim nächsten Kauf mal darauf achten mir einen zu holen der das auch kann.

Es sind auch einige Doppelten dabei. Aber diese werde ich versuchen weiter zu Verkaufen.

Jetzt da ich mit den ganzen  VHS endlich fertig bin kann ich mich endlich mal wieder auf die Manga Konzentrieren. Da hat es sich diesen Monat auch wieder so einiges angesammelt. Aber dazu wird es nächste Woche mehr geben. Also bis bald!

Anime VHS Klassiker Vol. 14: Angriff der Dino Monster

img605

Heute gibt es mal wieder einen Anime VHS Klassiker. Last euch vom Cover nicht täuschen hierbei handelt es sich wirklich um einen Anime.

Klappentext: Seit Millionen von Jahren schlummern sie in den Tiefen der Erde. Durch eine Katastrophe erwachen die Monster-Saurier wieder zum Leben. Sie beginnen mit der Zerstörung der Erde. Keiner ist sicher. Die Monster-Saurier hinterlassen eine Spur der Verwüstung, verbrannte Städte, zerstörte Länder und ein kaum vorstellbares Chaos. Kann die „Gimini Force“ diese Monster stoppen?

Und zwar handelt es sich hierbei um Angriff der Dino Monster (Kyoryu Daisenso Aizenborg) und dieser Anime ist nicht wie die anderen. Während bei der Story Handlung und den Charaktere noch ganz normal Zeichnungen verwendet werden. Wird bei den Kämpfen zwischen der Gimini Force und den Monster Saurier auf Handpuppen umgestellt. So aller Power Rangers Manier. Das ganze wirkt dabei wieder so schlecht und Trashig das es schon wieder cool und teilweise auch sehr lustig ist. Von der Story und auch den Zeichnungen sollte man allerdings nicht zu viel erwarten.

Eigentlich handelt es sich hierbei um eine 39 Folgen TV Serie. Doch bei uns ist nur diese eine VHS erschienen. Die sehr stark zusammengeschnitten wurde. Darüber hinaus ist diese VHS auch mal wieder recht selten und kaum noch zu finden. Bei amazon ein Preis von ca. 25 Euro dafür verlangt. Ich konnte sie zum Glück mal wieder günstig bei ebay erstehen. Mehr als 5 Euro sollte man meiner Meinung nach auch nicht dafür ausgeben. Zum einmal Angucken um darüber zu Lachen ist sie zu gebrauchen. Für mehr auch nicht.

Anime VHS Klassiker Vol.13: Timefighter 1-2

DSCI001155

Heute bei Anime VHS Klassiker Timefighters 1-2.

Mit ihrer Zeitmaschine reisen die Timefighters Jett und Starr durch die vierte Dimension. Bei ihren phantastischen und spannenden Abenteuern werden sie von Squawky dem Papageien, Tonk dem Roboter und Professor von Spock begleitet. Sie landen mit ihrem Schiff Scorpion II im Land der Fantasy. Ihnen begegnen die schönsten Kindermärchen. So treffen sie Cinderella und Rotkäppchen, sehen Jack und die Wunderbohnen und viele andere bekannte Märchenfiguren. Die Timefighters erleben ein modernes Science Fiction Abenteuer in Verbindung mit der unglaublichen, zauberhaften Märchenwelt der Vergangenheit spannende und lustige Abenteuer, vermischt mit Fantasy und Action.

Bei der Serie handelt es sich um Time Bokan. Von den selben Machern die sich auch schon für Yatterman verantwortlich zeigten. Was man auch sehr stark an den Gesangeinlagen merkt, die öfters mal vorkommen. Allerdings sind diese leider nur auf Englisch. Hier hat man sich nicht die mühe gemacht diese zu übersetzen.

Eigentlich handelt es hierbei um eine TV Serie. Doch diese wurde leider sehr stark zu 2 Filmen zusammengeschnitten. Meistens hat man das Intro und andere Sachen weggelassen. Darüber hinaus wurden auch recht große Sprünge zwischen den Folgen gemacht. Anhand der Gegner die auftauchen schätze ich mal das man bis zu 11 Folgen in den beiden Filmen zusammen gefasst hat. Erstaunlicher weiße hat man aber versucht so es geht fast die ganze Story zu erzählen.

Die Zeichnungen sind schon ziemlich alt was man auch sehr stark merkt. Kein wunder eigentlich so stammt dieser Anime ja auch aus dem Jahr 1975. Hiervon sollte man also nicht zu viel erwarten. Die Deutsche Synchro ist ganz ok. Teilweise auch mit recht gekannten Sprechern besetzt. Aber auch hier sollte man nicht zu viel erwarten.

Im übrigen muss man hier nicht einmal nach den VHS Ausschau halten. Den von diesen Anime gibt es sogar mal DVDs. Ich habe sie mir aber auf VHS geholt weil diese zu dem Zeitpunkt noch etwas günstiger waren.

Anime VHS Klassiker Vol.12: Remi

img461

Heute bei meiner Anime VHS Klassiker Serie haben wir Remi.

Klappentext: Remi wird als kleiner Junge seinen Eltern geraubt. Bei seinen Pflegeeltern wächst er in ärmsten Verhältnissen auf, wird an einen Komödianten verkauft, wandert mit diesem und seinen lustigen Tieren durch die Welt und findet nach vielen Abenteuern seine leibliche Mutter wieder.

Leider handelt es sich bei diesem Film um einen sehr starken Zusammenschnitt einer TV Serie. Was man auch merkt! Der Film fängt einfach an ohne Vorspan oder ähnlichen. Und zwischen durch hat man sehr starke Zeit Sprünge. Was dann doch die Atmosphäre zerstört. Doch trotz dieser Mängel hat mir der Film doch recht gut gefallen. Die Zeichnungen sind sehr schön anzusehen. Besonders die Landschaften. Und die Deutsche Synchro fand ich jetzt gar nicht mal so schlecht. Schade nur das man nicht die Serie eingekauft und Synchronisiert hat. Die Story hat Potenzial und wird doch sehr schön erzählt.

Sehr witzig finde ich auch die Aufschrift auf der Hülle: „Europa-Neuheit 3-D Effekt Zeichentrickfilm. Ohne Brille.“ Also davon habe ich nichts gemerkt! Vielleicht war das auch nur damals eine Sensation und heut zu Tage fällt das einem gar nicht mehr auf?

Wie so oft ist auch diese VHS nicht mehr leicht zu bekommen. Ich habe jetzt ca. 15 Euro dafür bei ebay bezahlt. Im Nachhinein muss ich aber sagen das es doch ziemlich Teuer ist. Aber was lernt man daraus? Das nächste mal vorher besser Informieren.

Anime VHS Klassiker Vol.11: Wicked City

img450

Und heute gibt es dann auch mal wieder ein Anime VHS Klassiker. Diesen Titel kenne dann vielleicht auch ein paar mehr Leute.

Klappentext: Die Welt gegen Ende des 20. Jahrhunderts: Die Menschheit wäre längst einem Furcht erregenden und elenden Chaos von Verdorbenheit und Zerstörung zum Opfer gefallen, wenn sie vor langer Zeit die Unterzeichnung eines Nichtangriffspaktes mit dem Reich der Dämonen verweigert hätte. Jetzt, da sich dieses Abkommen seinem Ende nähert, versuchen Terroristengruppen beider Seiten eine neue Vereinbarung schon im Vorfeld zu sabotieren. Das Schicksal der Menschheit liegt jetzt in den Händen der Black Guards, einer Elite-Einheit von Undercover-Agenten, die sich den Terrorgruppen mit aller Macht entgegenstellt…

Von diesen Film gibt es zwar auch eine DVD Version. Doch die war mir ehrlich gesagt zu Teuer. Und die VHS konnte ich wie so oft sehr günstig bei ebay erstehen. Wobei man aber hier noch anmerken sollte das es zwei unterschiedliche Deutsche Synchros gibt. Einmal die VHS Synchro, die ich jetzt eigentlich gar nicht mal schlecht fand. Und die DVD Synchro, die natürlich mit sehr vielen bekannten Deutschen Sprecher daherkommt. Muss natürlich jeder selber wissen was er lieber hat. Wobei man natürlich bei der DVD auch auf Japanisch mit Untertiteln umstellen kann. Das geht bei einer VHS natürlich nicht. Mhm… eigentlich doch mehr vor teile für die DVD als für die VHS.

Der Film ist insgesamt gesehen sehr gut gemacht. Und enthält eigentlich alles was man von so einen Film erwartet. Action, Blut & Sex. Aber überraschen oder gar einen aus den Socken hauen tut der Film einen nicht.

Sehenswert ist er aber durch aus für alle die auf Dunkle Action Anime mit Dämonen, Blut und einer kleiner Priese Sex stehen. Oder aber für Fans von Yoshiaki Kawajiri. Der mit diesen Film seine Karriere gestartet hat.

Anime VHS Klassiker Live Action Spezial: Zeiram

Heute gibt es mal eine kleine Spezial Version von meiner Anime VHS Klassiker Serie. Und zwar handelt es sich hier bei um eine Live Action Version von dem Anime Iria.

Klappentext: ZEIRAM – unheimlich – unsterblich – unzerstörbar – das Grauen der Galaxis ist aus der Tiefe des Universums gekommen und auf der Erde gelandet. Der weiblich „Star Warrior“ IRIA – Yuko Moriyama – ist ihm gefolgt um es endgültig zu zerstören. Ausgerüstet mit einem High-tech Waffenarsenal ihrer Unerschrockenheit und dem Supercomputer „Bob“ ist sie fast am Ziel. Da befreien zwei ahnungslose Erdenbürger ZEIRAM wieder aus seinem Astralgefängnis. ZEIRAM hat 1000 Leben – IRIA nur das Eine. Die Erde wird zum Schauplatz ein es gigantischen Zweikampfes der Systeme.

Komischer weiße hat die VHS eine FSK 18 Einstufung bekommen. Was ich ehrlich gesagt gar nicht so wirklich nach vollziehen kann. So brutal fand ich den Film jetzt gar nicht. Da hab ich schon schlimmeres gesehen. Und wie so oft ist auch diese VHS recht selten geworden. Ab 20 Euro und aufwärts darf dafür hinlegen. Ich konnte den Film natürlich wieder recht günstig bei ebay erstehen.

Der Film an sich ist ganz ok. Technisch ist er recht nett anzusehen mit ein paar recht netten Spezial Effekten. Nur die Story weiß nicht wirklich zu überzeugen. Ich würde eher beim Anime bleiben. Der ist da deutlich besser anzusehen. Und auch deutlich günstiger!

Anime VHS Klassiker Vol.10: Gold Wing

Auch im neuen Jahr will ich meine Anime VHS Klassiker Serie noch weiter führen. Noch habe ich ein paar Titel die ich vorstellen kann. Vor einiger Zeit konnte ich bei ebay ein ganzes Paket an alten Kinder VHS Filmen ergattern. Und darunter befanden sich auch einige Anime VHS Filme. Und dies hier ist einer davon.

Klappentext: Goldwing ist die Geschichte eines Waisenjungen, der einem Außerirdischen in Not Hilfe leistet und von diesem mit übermächtigen Fähigkeiten belohnt wird. Er kann fliegen, besitzt enorme Kräfte und Schnelligkeit. Außer einem Strahlenzepter steht ihm ein Robothund zur Seite, welcher sich in eine Strahlenrakete verwandeln kann. So gerüstet, verteidigt er das Forschungsprojekt seines Stiefvaters, einen riesigen, fliegenden Kampfroboter – und seine 3 Stiefgeschwister, gegen die abenteuerlichsten Angriffe Außerirdischer, welche die Kontrolle über das Universum erringen wollen. Ein Science Fiction Zeichentrickfilm der Superklasse, voll Action und Humor – ein spannendes Vergnügen für die ganze Familie.

Eigentlich ist die VHS nur noch sehr teuer zu haben. Bei amazon für ca. 30 Euro und aufwärts. Wenn man sie den Überhaupt noch findet. Deswegen war ich auch froh das ich das VHS Paket zu einen recht guten Preis erstehen konnte.

Der Film ist auch schon ziemlich alt. Was man ihn auch ansieht. Besonders das Bild ist nicht gerade das beste. VHS Bild ist ja bekanntermaßen eh nicht das beste. Aber das Bild hier war das schlechteste was ich bis jetzt gesehen habe. Zum Beispiel sieht man Haare im Bild oder aber auch die Ränder des Filmstreifens. Auch Animations Technisch ist es nicht das Gelbe vom Ei. Dafür kann sich aber die Deutsche Synchro sehen lassen.

Alles in allen würde ich sagen ist der Anime ganz ok. Wenn man ihn günstig bekommt kann man ihn sich ja mal ansehen. Aber 30 Euro oder mehr würde ich nicht dafür ausgeben.

Anime VHS Klassiker Vol.09: Yoma Curse of the Undead

Dann wollen wir auch mal meine Anime VHS Serie mal wieder weiter führen. Heute mit Yoma Curse of the Undead. Dabei handelt es sich um eine 2 teilige OVA Reihe. Die damals in Deutschland sogar eine FSK 18 Freigabe bekommen hat. Und das auch zurecht!

Klappentext:  Japan im Mittelalter. Die Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Klans färben den Boden der Schlachtfelder rot. Gewinner gibt es auf der Seite der Lebenden nicht. Wohl aber auf der Seite der Toten, denn das Blut der Gefallenen läßt sie auferstehen und in diese Welt zurückkehren…

Die beiden Nijas Hikage und Maro sind Freunde von Kind an. Als Maro während einer Schlacht von den Yoma – den lebenden Toten – besessen wird, wendet er sich gegen seinen besten Freund und seinen eigenden Klan. Hikage, der das Massaker schwerverletzt überlebt, macht sich nun auf die Suche nach dem Untoten, denn es ist seine heilige Pflicht, seinen Klan zu rächen. Seine Reise führt ihn durch das von Krieg und Hungersnöten zerrissene Land, in dem die Yoma ihr finsteres Reich zu errichten versuchen. Mit der mysteriösen Aya an seiner Seite muß er zahlreiche Gefahren bestehen bis es ihm schließlich gelingt, die Mächte der Hölle persönlich zum Duell zu fordern…

Wobei man das wohl heut zu Tage anders sehen würde. Da gibt es mittlerweile weitaus Brutalere Sachen. Ansonsten ist Yoma Curse of the Undead ein recht solider Anime. Mit guten Zeichnungen und einer recht guten Story. Auch wenn diese doch recht kurz ist. Nur die Musik hat mich nicht wirklich vom Hocker gehauen. Kann man sich ganz gut mal zwischendurch ansehen den Anime. Wenn man mal wieder Lust auf etwas Blut und Splatter hat.