Kennt Ihr noch… Taro Alien?

Es wird mal wieder Zeit für einen Kennt Ihr noch… Beitrag.

Heute geht es dabei um Taro Alien. Der Anime lief 2002 auf RTL 2 und es wurden sogar alle 24 Folgen gezeigt. Allerdings wurde die Serie wohl nur einmal ausgestrahlt.

Viele Folgen habe ich davon auch nicht gesehen. Ich weiß nur das ich die Serie damals unnötig und lächerlich fand. Vielleicht wäre das heute anders? Ich glaube eher nicht. Aber für Leute die auf abgedrehten Humor stehen ist sie bestimmt interessant.

Leider ist sehr schwer davon noch Folgen aufzutreiben. Wie so oft bei solchen unbekannten Titeln.

Dann bin ich mal gespannt wie viel diesen Titel noch kennen?

Advertisements

Kennt Ihr noch… Odysseus 31?

Vor einer Weile ist mir die Idee für eine neu eSerie gekommen. Und zwar kennt ihr noch Anime XY. Ich muss nämlich immer wieder feststellen das viele Leute bestimmte Anime gar nicht kennen. Etwa weil sie vor ihrer Zeit im TV liefen oder weil sie vergessen wurden. Deswegen dachte ich mir ist es bestimmt mal interessant zu sehen was früher alles im Fernsehen lief.

Anfangen tu ich heute mit Odysseus 31. Das erste mal lief Odysseus 31 (Uchu Densetsu Ulysses 31) im Jahr 1990 auf Tele 5. Es handelt sich hierbei um eine Japanisch/Französische Koproduktion. Und die Serie besitzt insgesamt 26 Folgen.

Selber erinnern kann ich mich jetzt auch nicht mehr so gut an die Serie. Habe wahrscheinlich auch nur ein paar Folgen davon gesehen. Nur das Intro daran kann ich mich recht gut erinnern. Leider gibt es die Serie noch nicht auf DVD.

Die Serie wird es wohl auch eher unregelmäßiger geben. So wie etwa die Anime VHS Klassiker Serie. Ich hoffe aber die neue Serie wird euch genau so viel Spaß machen wie mir.

Phantom Breaker: Battle Grounds Xbox Live Arcade

Diese Woche ist ein neues Xbox Live Arcade Spiel erschienen. Was ich mir auch direkt zusammen mit meinen Bruder gekauft und runter geladen habe. Das Spiel heißt Phantom Breaker: Battle Grounds und Kostet, auf dem Xbox Live Marktplatz, 800 MS Points was umgerechnet ca. 10 Euro sind. Bei dem Spiel an sich handelt es sich um einen typischen Side-Scrolling Beat’em up Game aller Scott Pilgrim.

Die Grafik sieht richtig klasse aus. Man hat sogar leichte 3 D Effekte im Hintergrund. Besonders gut gefallen haben mir die Schok Augen gefallen wenn ein Char geschockt ist. Sieht richtig ulkig aus. Die Charaktere sind alle sehr niedlich und ergänzen sich Perfekt zueinander. Und auch die Musik ist gut abgestimmt.

Das beste am Spiel ist schon direkt das erste Level das Spielt dann nämlich in Akihabara. Da schlägt das Otaku Herz schon mal höher. Im Hintergrund sind dann auch diverse Geschäfte und auch Anime bezogene Werbung versteckt. So sieht man im Hintergrund zum Beispiel auch ein Plakat zu Tengen Toppa Gurren Lagann. Solchen Fan Service liebe ich einfach.

kurisu_img

Mitte März erscheint dann auch noch ein DLC mit einem neuen Char. Und zwar handelt es sich dabei um Kurisu Makise aus Stein´s gate. Darüber hinaus wird auch das Level Cap auf 99 erhöht. Das wir auch direkt geladen.

Das Spiel macht richtig Spaß! Besonders zu zweit oder zu dritt. Und ich kann es nur jeden empfehlen der auch schon Scott Pilgrim oder Turtels in Time gemocht hat.

Homepage für weitere Infos

J-Mag Folge 1

J-Mag

Viele wissen es vielleicht schon, das es seit dieser Woche auf MyVideo ein Live Stream Magazin rund ums Zeichen, Cosplay, Anime & Manga gibt. Das ganze nett sich J-Mag. Und kann man sich zum Glück auch hinterher noch ansehen. Für den Fall das man den Live Stream verpasst hat.

Ich habe mir die erste Folge mal angesehen. Und ich muss sagen, das Magazin hat mir leider gar nicht gefallen! Eigentlich hätte man ja schon damit rechen müssen. Doch ich hatte schon einige Erwartungen gehabt.

Anfangen tut das ganze mit einem Interview mit einer Deutschen Manga Zeichnerin. Langweilig. Weiter ging es mit Cosplay. Eigentlich sollte es eine Wettbewerb geben doch eine Cosplayerin war erkrankt. Fail.

Danach gab es auch wieder ein Skype Interview mit einem „Bestseller“ Buch Autor. Über gehäkelte Mützen. Das ganze nett sich dann myboshi. Ehrlich gesagt habe ich immer noch nicht verstanden was die myboshi Mützen so besonders macht. Und wo der unterschied liegen soll zu normalen Mützen. Das hätte man besser erklären können. Auch habe ich erst bezweifelt das sich dabei überhaupt um einen „Trend“ handelt. Oder das dass ein Bestseller sein soll. Doch eine kurze suche bei Google liefert dann doch schon sehr viele Treffer wie diesen hier. Link
Trotzdem fand ich ganze doch eher uninteressant. Und es erschließt sich mir jetzt auch noch nicht was das ganze mit Anime und Manga zu tun haben soll? Oder gar mit Japan? Ausser der Name Natürlich.

Im Anschluss gab es dann einige Vorstellungen von Anime und Manga Titeln. Die aber teilweise nicht mehr ganz aktuell waren. Auch das fand ich recht langweilig vorgetragen.

Einen Game Tipp gab es dann auch noch. Mit, wer hätte das gedacht, Ni No Kuni. Ich will das Spiel jetzt nicht schlecht machen. Aber ich kann es nicht mehr hören. Überall sieht und hört man davon. Und ich muss noch warten bis ich endlich Spielen kann. Teuflisch!

Zum Schluss gab es dann noch ein Gewinnspiel. Man musste erraten was auf einer Tafel gezeichnet wurde. Also auf Rapunzel wäre ich bei dem Bild nie gekommen. Langweilig + Fail.

Das einzige was mich etwas überrascht hat war die Länge. Fast eine ganze Stunde geht das ganze. Doch im Nachhinein denke ich mir nur, was ich nicht hätte alles machen können in diesen fast 60 Minuten.

  1. 2-3 Manga Lesen
  2. 3-4 Comics Lesen
  3. 2-3 Anime Episoden gucken
  4. Anfangen ein neues Spiel zu Spielen
  5. Beiträge für meinen Blog schreiben
  6. über mein Leben nachdenken

Fazit einmal und nie wieder. Wenn ich jetzt ganz fies sein würden und einen Shitstorm los treten wollen würde. Würde ich sagen diese Sendung ist von Frauen/Mädchen für Frauen/Mädchen gemacht. Aber das mache ich lieber nicht. Ich will ja niemanden verärgern. Euch bleibt es natürlich selbst überlassen ob ihr euch die Sendung mal ansehen wollt. Ich kann jedenfalls nur davon abraten.

LEGO Marvel Super Heroes

Endlich erscheint ein Marvel Lego Spiel. Lange schon hatte immer ich mal wieder gehofft das eines erscheint. Doch nach dem letztes Jahr ein paar Marvel Lego Sets erschienen sind standen die Chancen gar nicht mal schlecht. Doch nun ist es endlich soweit. Bleibt nur noch zu hoffen das es auch vernünftig wird. Bei Lego Herr der Ringe gab es nämlich eine menge Bugs die das Spiel Gefühl doch sehr gestört hat.

Kino: Ralph Reichts

Am Dienstag war mal wieder Kino bei mir angesagt. Und zwar haben wir uns Ralph Reichts angesehen. Wovon ich ja auch schon ein paar Trailer gezeigt habe. Und ich muss sagen der Film hat mir sehr gut gefallen. Die Charaktere sind recht sympathisch. Auch wenn mir das kleine Mädchen nach einer Weile auf dem Keks ging. Die Story weiß auch zu überzeugen. Auch wenn es da ein wenig zu viele Nebenhandlungen gibt. Zum Beispiel die Romanze mit Felix und der anderen. Und ziemlich zum Schluss bekommt der Film eine noch interessante Wendung.

Aber was mir am besten gefallen hat ist der Humor in den Film. Mit den vielen verstecken hinweise auf alte Videospiel Klassiker. Und auf die Videospiel Internen Gesetze. Zum Beispiel das man nicht außerhalb seines Spiels sterben darf da man ansonsten wirklich Tot ist. Aber als Sonic in einer Szene getroffen wurde hat er zum Glück nur seine Ringe verloren. Das war auch ziemlich Witzig.

Besonders interessant waren auch die Großaufnahmen bei der Game Zentrale wo alle Spiele sich in einer Steckdosen leiste treffen. In den kurzen Momenten hat man dann immer versucht so viele Spiele wie möglich zu identifizieren. Ich bin auch etwas erstaunt darüber das Disney es geschafft hat so viele Lizensen unter einen Hunt zu bringen. Normalerweise gibt es ja immer Streit wenn man versucht mehre Videospielhelden in einem Medium zu vereinen.

Auch die Animationen fand sehr gut gemacht. Und auch die 3 D Technik war gut gemacht. Auch wenn ich immer noch kein Fan davon bin.

Insgesamt gesehen kann ich diesen Film jeden Videospiel Fan nur sehr empfehlen!

6 Minuten aus Evangelion 3.0 Spoiler Gefahr!

Achtung Spoiler Gefahr!

Seit Samstag läuft der Film ja jetzt in Japan. Und es sind schon jede menge neue Sachen aufgetaucht, die auch schon so manche frage aufwerfen. Anfange tu ich mit einen 6 Minuten Video aus Evangelion 3.0.
EVA 01 scheint man jedenfalls in diesen Kreuz Behälter versiegelt zu haben. Fraglich ist jetzt nur für wenn Asuka und Mari Arbeiten? Aber man sieht zumindest auch schon mal das Asuka ihren EVA 02 behalten hat. Und Mari hat endlich ein eignendes Modell bekommen. Interessant ist auch das EVA 01 durch einen Angel bewacht wird. Wie konnte man den einfangen? Aber wie EVA 01 nun mal ist besiegt er den Angel auch wenn er gefangen ist. Ich gehe auch mal stark davon das dies der Anfang des Film sein könnte. Oder was meint ihr?

Jedenfalls ist es ein sehr interessantes Video! Was jetzt auch nicht sonderlich groß Spoilert. Trotzdem der Hinweiß für jeden der sich noch nicht Spoiler lassen will.

Neuer Evangelon 3.0 Trailer

Heute gab es einen neuen Evangelion 3.0 Trailer im Netz zu sehen. Der auch ist sehr interessant ist. Man sieht einen neuen EVA, der mich etwas an einen Knightmare Frame aus Code Geass erinnert. Die Musik weiß zu gefallen. Und man sieht sogar ein paar neue Charaktere. Ich hoffe aber mal das die Lady mit den Pinken Haaren nicht Maya ablöst das würde ich nicht verkraften.

Iron Man 3 Trailer

Seit ein paar Tagen gibt es schon den ersten Iron Man 3 Trailer im Netzt zu sehen. Ich will ihn euch auch kurz zeigen.

Wirkt schon mal recht interessant. Düsterer und auch etwas ernster als die ersten beiden Teile. Aber lassen wir uns überraschen ein Trailer vermittelt ja auch oft einen falschen Eindruck.

Neue Evangelion 3.0 Trailer

Endlich gibt es mal ein paar neue Trailer zu Evangelion 3.0 und das auch mal mit neuen Inhalt.

Die Szenen zwischen Shinji und Kaworu erinnern mich irgendwie etwas an die Geschichten aus den Manga. Jedenfalls wird man wohl sehr viel neues zu sehen bekommen.

Das ist zwar eher ein Werbespot für Augentropfen. Trotzdem sieht man auch hier ein paar neue Szenen. Ich kann es kaum erwarten ihn zu sehen!