Animania 01-02/2009


animania-1-2-2009

Nachdem ich die Top Meldung aus der neuen Animania ja schon einen Beitrag gewidmet habe. Kommen wir mal zur neuen Animania selber.

Die News.

Rapid Eye Movies bringt weitere Anime auf DVD.  Darunter befinden sich Titel wie Mind Game und Genius Party. Beide Titel sollen Sommer 2009 erscheinen. Ausserdem bringen sie noch einen alten Klassiker Die Tragödie der Belladonna. Der Anime soll im März auf DVD erscheinen.

Diesmal recht viele News.

Auf denn ersten Blick Interessante Artikel:

  • Resident Evil: Degeneration
  • Biomega
  • Welcome to the N.H.K.
  • Linebarries of Iron
  • Momofuku Ando Instant Ramen Museum

Darüber hinaus wurden in der neuen Animania die neuen Animania Award Nominierungen bekannt gegeben.

Beste TV-Serie

  1. Darker than Black
  2. Death Note
  3. Die Melancholie der Haruhi Suzumiya
  4. Ergo Proxy
  5. Guardian of the Spirit
  6. Heat Guy J
  7. Ouran High School Host Club
  8. Planet of the Beast King Jyu Oh sei
  9. Romeo x Juliet
  10. TOKKO
  11. Voltron Verteidiger des Universums

Eine sehr nette und gute Auswahl. Aber hier steht der Sieger wohl schon von vorne rein fest. Ich denke nämlich mal das Death Note das rennen machen wird. Mein Favorit wäre natürlich Haruhi.

Beste OVA

  1. Afro Samurai
  2. Aika R-16 Virgin Mission
  3. Animation Runner Kuromi
  4. Batman Gotham Knoght
  5. Black Jack Biohazard
  6. In a Distant Time – Der Traum der Hortensie
  7. Magister Negi Magi Negima!? OVA
  8. Murder Princess
  9. Pale Cocoon

Hier tippe ich auch mal ganz stark das Afro Samurai gewinnen wird. Mein Favorit ist Aika R-16.

Bester Movie

  1. Appleseed Ex Machina
  2. Brave Story
  3. Deteltiv Conan 4 Film
  4. Die Chroniken von Erdsee
  5. Escaflowne The Movie
  6. Evangelion 1.01
  7. Flag The Movie
  8. Fullmetel Alchmist Der Film
  9. Highlander
  10. In a Distant Time – Ein Tanz im Mondlicht
  11. Jungle Emperor Leo
  12. Nasu
  13. Negadon
  14. Vexille

Hier wird es etwas schwer mit Tippen. Entweder wird der Fullmetal Alchmist Film oder Erdsee das rennen machen. Mein Favorit ist ganz klar Evangelion 1.01.

Beste Regie

  1. Hideaki Anno
  2. Tetsuro Araki
  3. Shinji Aramaki
  4. Takuya Igarashi
  5. Kenji Kamiyama
  6. Fuminori Kizaki
  7. Seiji Mizushima
  8. Shukau Murase
  9. Fumitoshi Oizaki
  10. Tensai Okamura
  11. Ryosuke Takahashi
  12. Yasuhiro Yoshiura

Bei dieser Kategorie wird sowieso wieder nur das gewählt was in denn Klammern hinter denn Namen steht. Also werden wohl Tetsuro Araki (Death Note) oder Seiji Mizushima (Fullmetal Alchemist) das rennen machen.

Bestes Character Design

  1. Goto Aso
  2. Yuriko Chiba
  3. Akio Sugino
  4. Hiroki Harada
  5. Takahiro Komori
  6. Naoyuki Onda
  7. Yoshiyuki Sadamoto
  8. Kazuyoshi Takeuchi
  9. Nobuteru Yuki
  10. Yasuhiro Yoshiura

Mein Persönlicher Favorit hier ganz klar Yoshiyuki Sadamoto. Er hat schließlich so tolle Charaktere wie Rei oder Maya erschaffen.

Bestes Animations – Studio

  1. Bones
  2. Digital Frontier
  3. Directions
  4. Gainax
  5. Kyoto Animation
  6. Madhouse
  7. Production I.G
  8. Gonzo
  9. Studio Manglobe
  10. Tezuka Productions

Animax Most Wanted

  1. Bamboo Blade
  2. Blade of the Immortel
  3. Blassreiter
  4. Hyakko
  5. Kuroshitsuji
  6. Library War
  7. Linebarrels of Iron
  8. Michiko to Hatchi
  9. Monochrome Factor
  10. Rin Daughters of Mnemosyne
  11. Rosario + Vampire
  12. Shikabane Hime Aka
  13. Soul Eater
  14. Tetsuwan Birdy Decode
  15. To Love Ru

Eine der besten neuen Kategorien wie ich finde. Voraus gesetzt Animax bringt dann auch denn oder die Anime wirklich, welche dann Gewinnen sollten. Ich hoffe aber das nicht solche Sachen To Love Ru oder Rosario + Vampire gewinnen werden. Und bitte wählt nicht Rin Daughters of Mnemosyne! Der Anime ist bei weiten nicht so gut wie immer alle sagen. Ich würde wohl für Bamboo Blade stimmen. Denn Anime fand ich sehr witzig und auch recht interessant.

Bester Manga International

  1. Des Teufels Geheimnis
  2. Einfach Liebe
  3. Fesseln des Verrats
  4. Gekkoh
  5. Holiday
  6. Pirat gesucht
  7. Strain
  8. Vampire Kisses Blood Relatives
  9. The voices of a distant star

Ohne Worte.

Bester Manga National

  1. Dömonenjunge Lain
  2. Idol
  3. Paris
  4. Personal Paradise
  5. Stupid Story
  6. Subway to Sally

Auch hier ohne Worte.

Es sieht zwar vielversprechend aus. Wird aber wahrscheinlich wieder ein trauer Spiel werden. Lassen wir uns mal überraschen.

Kommen wir zum Poster. Was diesmal ganz brauchbar ist.

Vorderseite: Resident Evil: Degeneration

Rückseite: Linebarries of Iron

Und zum Schluss wie immer die DVD.

  • Bleach Ep. 1
  • Summer Days with Coo 15 Minuten Preview
  • Blue Dragon Ep. 1
  • Parasite Dolls Ep. 2

Keine schlechte DVD überzeugt mich aber nicht so ganz. Zumindest kann man sich schon mal einen eindruck von der Deutschen Synchro von Bleach machen.

Insgesamt gesehen eine recht gute Animania. Auch wenn sie für eine 2 Monatsausgabe wieder nur die Normale Dicke besitzt.

Advertisements
von mayafreak Veröffentlicht in Magazine

8 Kommentare zu “Animania 01-02/2009

  1. Ist verrückt, aber von den Bester Mangaq International hab ich zumidnest einen gelesen xD Holiday war nicht schlecht, aber für die Story viel zu düster gezeichnet.

    Bei beste Regie tippe ich irgendwie auf Hideaki Anno, vielleicht erinnert sich ja noch jemand an Evangelion (oder sein mMn tolles Cutie Honey). Und Sadamoto hat nur das Aussehen der Figuren, nicht aber deren Charakter erstellt 😉 Aus dem Bauch heraus würde ich den Preis aber Yasuhiro Yoshiura geben, seine Kurzfilme haben mich jedesmal beeindruckt. Der Rest liest sich wie „Wir mussten ein paar Klassiker nehmen, damit die älteren Fans sich nicht verloren vorkommen (Igarashi, Takahashi)“ und „uns viel nix ein (Kamiyama, Aramaki)“.

    Bei der Kategorie zum besten Studio musste ich bei Digital Frontier erstmal nachschlagen (außer den Appleseed-Movies und ein paar CGI-Szenen haben die ja scheinbar noch garnichts gemacht). Manglobe halte ich ebenso für fehlbesetzt (toll, mit 3 Werke gehört man also jetzt schon zu den ganz Großen :/). Dasselbe für Directions Inc., wobie die bei mir einen Independent-Bonus haben 😀 Irgendwie vermisse ich in der Auflistung J.C.Staff. Aber sehen wir es mal positiv: kein Ghibli, ergo nichts ganz so berechenbares Ergebnis.

    Bei der besten TV-Serie schwanke ich zwischen Ouran und Haruhi. Im Bereich der besten OVA komtm für mich nur Pale Cocoon in Frage. Bester Movie wäre wohl Flag oder Evangelion (wie kommt da eigentlich Nasu rein? Ist doch ne OVA… hat die Redaktion wohl wieder verpennt).

    Stichwort Charakterdesign: Yasuhiro Yoshiura hat die Charaktere nie selbst designt, ergo mal wieder falsche Nominierung :/ Kann mich auch mal jemand aufklären, wer Goto Aso ist (trotz mehrminütiger Suche hab ich diese Person nicht finden können)? Wenns nach mir geht, sollte der altehrwürdige Akio Sugino den Award kriegen, ist schließlich schon ewig im Geschäft und seine realistischen Designs faszinieren mich immer wieder (und weil er die ewige Arbeit an Heldensagen vom Kosmosinsel überlebt hat ^^).

  2. Bei Bester Manga International kenne ich auch nur Gekkoh. Trotzdem gibt es weitaus bessere Sachen als das was sie zur Wahl ausgestellt haben.

    Als ob einer von der jungen Leserschaft der Animania solche Genialen Titel wie Cutie Honey kennen würde. Ich bezweifel das etwas. Aber ich denke mal Hideaki Anno hätte gute Chancen durch NGE auf denn Preis. Trotzdem muss man immer bedenken das die meisten Leute, so empfinde ich das zumindest, nur das Wählen was in denn Klammern hintern denn Namen steht. Und wenn da dann solche Titel wie Death Note oder Fullmetal Alchemist auftauchen wird das schon schwer werden.

    Auch wenn Sadamoto nur das Aussehen gemacht hat. So hat er doch zumindest das Aussehen von Maya gemacht. XD Nur wäre er dann eigentlich nicht etwas falsch bei denn Nominierten?

    Goto Aso soll wohl Charakter Gesigner bei Guardian of the Spirit gewesen sein.

    Ich sollte mir auch mal langsam Pale Cocoon anschaffen. So wie immer alle davon schwärmen.

  3. Nö, das Aussehen ist ja nur der Job des Charakter Designers ^^“

    Wenn du Pale Cocoon sehen willst, schau dir auch mal Aquatic Language an. Ist etwas kürzer, zeichnerisch nicht halb so ausgereift, ist aber sonst richtig richtig gut.

    Ich hab die Lsite jetzt selbst vor mir liegen und hab irgendwie das Gefühl, man hat sich nicht die Zeit zur Nachforschung genommen: Anno war bei Eva 1.01 nur Chief Director, Regie selbst führten nur Masayuki und Kazuya Tsurumaki. Und die Hauptarbeit an dem Movie hat Khara übernommen, nicht Gainax (irgendwie ist das wieder total zum Haare raufen).

    Bezüglich Aso: kein Wunder, dass ich sie (ihn?) nicht gefunden hab, der eigentliche Vorname ist Gato. Böse Animania.

  4. War Khara nicht eine Zweigstelle von Gainax? Es gab da doch mal solche News damals wo dann schon Gerüchte über ein neues NGE gemacht wurde deswegen?

    Aber ansonsten wundert mich das nicht das es so viele Fehler gibt. Ist ja schließlich die Animania. ^^ Eine Animania ohne Fehler wäre ja keine richtige Animania.

    Ja, unter Goto kann man dann echt lange suche wenn es eigentlich Gato heißen soll.

  5. Khara ist ein Tochterunternehmen, keine Zweigstelle. Ebenso wie Beispielsweise Brains Base ein Tochterunternehmen von I.G. ist.

    Das mit den Fehlern stimmt schon, ich mache mir mittlerweile einen Spaß draus, die jedesmal zusammenzusuchen ^^°

  6. Na dann halt ein Tochterunternehmen.

    Du kannst die Fehler ja dann zum Fehler Teufel schicken. Ich glaube so viel hatten die noch nie da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s